Einen Besuch wert: die Kirchen und Kapellen in Annaberg-Lungötz

Kirchen und Kapellen sind besondere Orte. Sie sind Orte, des Glaubens, der Ruhe und Kraft. Sie sind aber auch Orte, an denen wir Kunst und Kultur erleben können.

 

Im schönen Lammertal spiegeln Kirchen, Kapellen, Marterl, Weg-, Wetter- und Gipfelkreuze den christlichen Glauben der Region wieder. In der Gemeinde Annaberg-Lungötz steht in jedem der beiden Ortsteile ein Gotteshaus. Bei einer kleinen Rundwanderung möchte ich diesen Kirchen und zwei, auf dem Weg liegenden, Kapellen einen Besuch abstatten.

Kirche zum hl. Vinzenz und hl. Josef in Lungötz (c)Martina Gappmaier
Kirche zum hl. Vinzenz und hl. Josef in Lungötz (c)Martina Gappmaier

Kleine Kirchen-und-Kapellen-Rundwanderung

Meine Tour beginnt bei der Kirche zum hl. Vinzenz und hl. Josef in Lungötz. Nach einem andächtigen Moment im Gotteshaus starte ich meine Runde. Der Weg führt mich durch Lungötz hindurch Richtung Annaberg. Am Ortsausgang zweige ich links zum Höhenweg ab. Diesem wunderschönen Weg folge ich durch Wald und Wiesen. An der Kneipanlage am Höhenweg gönne ich mir eine kleine Erfrischung. Mein nächster Halt ist die Bäckerkapelle in Annaberg. Nach einem kurzen Gebet setze ich meine Wanderung zur Pfarrkirche zur hl. Anna fort. Das Gotteshaus steht auf einer Anhöhe neben dem Friedhof und der Friedhofskapelle. Hinter der Kirche befindet sich der Aufgang zum Kalvarienberg. Ich gehe diesen hinauf, um zur Zimmeraukapelle zu gelangen. Nach einem kurzen Aufenthalt dort setze ich mich auf eine Bank, die etwas unterhalb der Kapelle steht. Von hier habe ich einen schönen Blick auf die Annaberger Kirche und den Friedhof mit seiner Kapelle. Ich genieße diese friedvolle Atmosphäre. Schließlich ist es an der Zeit wieder aufzubrechen. Über den Mandelhof mache ich mich auf den Heimweg. Unten an der Hauptstraße angekommen, folge ich dem Fuß- und Radweg zurück nach Lungötz. Nach ca. 3 Stunden bin ich wieder am Ausgangspunkt angekommen.

Orte des Glaubens

Wenn du dich im Gemeindegebiet von Annaberg-Lungötz bewegst, begegnest du vielen Stätten des christlichen Glaubens. Orte, die zum Gebet und zum Innehalten einladen inmitten der wundervollen Landschaft des Lammertals.

Pfarrkirche zur hl. Anna in Annaberg

Die denkmalgeschützte Kirche in Annaberg steht auf einer Anhöhe. Ihr Bau dauerte von 1750 bis 1752. Zirka 200 Jahre später wurde sie generalsaniert. Das Altarbild zeigt die Gottesmutter Maria mit ihren Eltern, der hl. Anna und dem hl. Joachim. Der Friedhof grenzt direkt an die Kirche an. Auf ihm befindet sich die Friedhofskapelle. Ihre Errichtung erfolgt im Jahr 1783.

Kirche zum hl. Vinzenz und hl. Josef in Lungötz

Die Kirche in Lungötz wurde in den Jahren 1961-1964 erbaut. Sie besitzt einen Glockenturm mit fünf Glocken. Das Altarbild zeigt Christus. Er ist umgeben von den Symbolen der vier Evangelisten. Zum nähern Betrachten laden unter anderem auch die bunten Glasfenster ein. Der Kirchenvorplatz wurde im Jahr 2010 neugestaltet. Etwas oberhalb der Kirche befindet sich der Friedhof mit der Aufbahrungskapelle.

 

Heilige Anna am Kopfberg

Ein ganz besonderer Platz der Ruhe und der Kraft ist auf dem Annaberger Hausberg zu finden. Oben am Gipfel des Kopfberges steht eine kleine Rindenhütte. Gütig blickt die darin stehende, aus Holz geschnitzte, heilige Anna ihren Besuchern entgegen.

 

Stehen bleiben und innehalten

Stätten des christlichen Glaubens werden in Annaberg-Lungötz hingebungsvoll gepflegt und liebevoll geschmückt. Gründe für ihre Errichtung gab und gibt es viele:

  • zu Ehren Gottes
  • Muttergottesverehrung
  • Dankbarkeit
  • Genesung von Krankheit
  • Gelöbnis
  • Unglücksfall
  • Errettung aus Gefahr
  • usw.

Kapellen und Bildstöcke

Neben den beiden Kirchen und der heiligen Anna am Kopfberg gibt es im Gemeindegebiet noch zahlreiche Kapellen, Marterl, Weg- und Wetterkreuze, wie zum Beispiel:

  • die Bäckenkapelle mit Blick auf den Kopfberg und das Stuhlgebirge.
  • die Zimmeraukapelle oberhalb der Annaberger Kirche
  • die Wirtskapelle in Lungötz
  • die kleine Kapelle am Wegrand des Gappenberges
  • das Thörlmarterl am Höhenweg
  • das Lehngmäu in Annaberg
  • das Dürmoos-Marterl
  • das Marterl im Rauhenbachtal
  • und noch viele mehr.

Zeit nehmen

Die christlichen Kleinode in Annaberg- Lungötz laden dich ein, sie zu besuchen, sie zu betrachten und ihre Ruhe auf dich wirken lassen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.