Ein herrlicher Nachmittag auf der Alm (c)Martina Gappmaier

Ein Nachmittag auf der Alm

Urlaub für Körper und Geist: Ein Besuch auf der Alm tut gut!

Reine Bergluft, wunderschöne Natur, Bewegung und Kulinarik vom Feinsten – es gibt viele Gründe, weshalb sich ein Besuch auf der Alm lohnt.

Den Alltagsstress zu Hause lassen und in der herrlichen Salzburger Bergwelt neue Energie tanken. Ein Ausflug auf die wunderschönen Almen des Tennengaus verspricht Erholung auf höchstem Niveau. Herrliche Wanderungen vorbei an bunten Bergwiesen, auf denen in den Sommermonaten zufriedenes Weidevieh grast. Zur gemütlichen Einkehr laden die vielen bewirtschafteten Almhütten ein. Schmackhafte Köstlichkeiten aus meist eigener Erzeugung werden dort serviert.

Ein Nachmittag auf der Alm (c)Martina Gappmaier

Ein Nachmittag auf der Alm (c)Martina Gappmaier

Ein gemütlicher Nachmittag auf der Spiessalm im Lammertal

Die Sonne strahlt vom wolkenlosen, azurblauen Himmel als ich mich an diesem Nachmittag auf den Weg zur Spiessalm mache. Auf den Gipfeln der umliegenden Gebirgszüge leuchten mir letzte Schneereste entgegen. Gemütlich führt die breite Schotterstraße nach oben in Richtung Spiessalm. Immer wieder lädt eine Bank am Wegesrand auf eine kleine Rast ein. Das Panorama ist wunderschön. Rechts des Weges haben es sich mehrere Kühe im Schatten eines riesigen Nadelbaumes bequem gemacht. Dort lässt es sich bei dieser Hitze gut aushalten. Bald schon kommt die Hütte in Sicht. Die Vorfreude auf ein kühles Getränk treibt mich schneller voran. Am liebevoll geschmückten Kreuz vor der Almhütte halte ich noch einmal an. Die Aussicht ist wirklich herrlich!

Entspannung und Erholung

Auf der Almterrasse setze ich mich auf einen schattigen Platz unter einem Sonnenschirm. Gemütlich lehne ich mich zurück, wie idyllisch hier alles ist! Auch die anderen Gäste scheinen sich überaus wohl zu fühlen. Alle Gesichter strahlen pure Zufriedenheit aus. Die Kinder laufen lachend zwischen Brunnen und dem entzückenden Hasennachwuchs hin und her. Die Ziegen hinter dem Hasenstall interessiert das alles reichlich wenig: Zu köstlich schmeckt ihnen das frische Gras. Oberhalb der Ziegen fällt mein Blick auf hitzeresistente Wanderer, die auf dem Weg zum Lammertaler Urwald sind.

Genuss pur

Die traumhafte Natur ist nicht das einzige, was die Menschen auf die Spiessalm zieht. Die Spiessalm ist weit über die Grenzen des Lammertals hinaus für ihre qualitativ hochwertigen Produkte aus eigener Herstellung bekannt. Auch ich bin eine Wiederholungstäterin, die es immer wieder zur köstlichen Jause auf die Spiessalm zieht. Wie nicht anders erwartet, wird mir auch heute purer Genuss serviert. Die Spiesshof Bäuerin Marianne Lanner versteht es, aus Milch höchster Güte, die köstlichsten Käsesorten, Topfenkreationen und Butter zu zaubern.

Glücklich und zufrieden

Bevor ich wieder hinunter ins Tal wandere, gibt es als Nachtisch noch eine Buttermilch mit Preiselbeeren. Ein unbeschreiblich schöner Nachmittag neigt sich dem Ende zu.

  • Die Ruhe der Natur
  • die herrlich Berglandschaft
  • die Bewegung an der frischen Luft
  • die bunt blühenden Bergwiesen
  • die köstliche Jause

sind Balsam für die Seele und machen unglaublich glücklich.

Ein schöner Nachmittag geht zu Ende (c)Martina Gappmaier

Ein schöner Nachmittag geht zu Ende (c)Martina Gappmaier

Die Spiessalm

Die Spiessalm der Familie Lanner liegt in St. Martin am Tennengebirge im schönen Lammertal. Die gemütliche Almhütte ist ein ideales Wanderziel für Groß und Klein. In herrlicher Berglandschaft werden die Gäste mit mehrfach ausgezeichneten Erzeugnissen verwöhnt. Milchprodukte, Speck, Brot und vieles mehr werden mit größter Sorgfalt und viel Liebe selbst hergestellt.

Spiessalm-Hütte (c)Martina Gappmaier

Spiessalm-Hütte (c)Martina Gappmaier

Kleine und große Runde zur Spiessalm

Vom Parkplatz der Spiessalm führt eine Schotterstraße hinauf zur Almütte. Unterwegs könnt ihr immer wieder den Blick auf das Stuhlgebirge, das Tennengebirge und den Dachstein genießen. Bei gemütlichen Tempo beträgt die Gehzeit ungefähr 40 Minuten.

Ihr könnt eure Wanderung auch in St. Martin bei der Buttermilchalm starten. Von dort wandert ihr zuerst hinauf zur Karalm und dann weiter zur Schöberlalm. Nach insgesamt 2 Stunden Fußmarsch erreicht ihr die Spiessalm.

Lammertaler Urwald

Etwas oberhalb der Spiessalm findest du die größten Bäume Österreichs. Der Lammertaler Urwald ist etwa 10 Hektar groß. Die Baumriesen, die hier seit vielen hundert Jahren wachsen, sind wirklich sehr beeindruckend.

 

Hier geht es zum Lammertaler Urwald (c)Martina Gappmaier

Hier geht es zum Lammertaler Urwald (c)Martina Gappmaier

Das tut gut!

Gönne auch du dir eine kleine Auszeit und genieße ein paar schöne Stunden auf unseren herrlichen Tennengauer Almen!

 

Welch herrliches Panorama (c)Martina Gappmaier

Welch herrliches Panorama (c)Martina Gappmaier