Musik liegt in der Luft! Im Herbst beehren großartige Künstler aus aller Welt die Salz- und Keltenstadt Hallein. Von exzentrisch bis rockig – wir haben uns für euch umgehört, welche Töne im musikalischen Herbst angeschlagen werden!

Wenn der Herbst in seiner gesamten bunten Pracht Einzug hält in Hallein, ist auch wieder die Zeit der Konzerte gekommen. Ob im Herzen der Stadt – auf der Pernerinsel – oder in einer lässigen Outdoor-Location: ab September wird musiziert, gesungen und getanzt, was das Zeug hält!

Cari Cari @ Take The A-Train Festival

Den Auftakt macht die österreichische Band Cari Cari. Sie beehren Hallein im Zuge des Take The A-Train Festivals #7, das am Sonntag, 12. September 2021, am Speditionsgelände Wildenhofer über die Bühne geht. Das Indie-Rock-Duo bestehend aus Stephanie Widmer und Alexander Köck eroberte erst die große weite (Musik-)Welt, bevor sie in ihrer Heimat Österreich Bekanntheit erlangten. Die erste EP „Amerippindunkler” lief weltweit in Radios, es wurde in Blogs und Magazinen von den beiden Wienern berichtet. Der IndieShuffle bezeichnete sie etwa als „the lovechild of The Kills and The XX”. Klingt spannend? Das sind sie auch, die beiden und ihre Musik. Am 12. September habt ihr die Möglichkeit, den heimischen Indie-Rock-Export live zu erleben – ab 16 Uhr gehts los!

Zinn und HRST beim Take The A-Train Festival

Tatkräftige musikalische Unterstützung erhalten Cari Cari dabei von Zinn. Die ebenfalls heimische Band beschreibt ihren Stil selbst folgendermaßen: „Dunkle Stimmen singen sich mit zerbrechlicher Vehemenz in den Schlaf und warten auf einen Dream Pop. Lo-fi Einfachheit wird mit dramatischen Garage-Gitarren in die düstere Buntheit des Weird-, Psychedelic Folk losgelassen, um gegen all die Windmühlen zu kämpfen.”

Ebenfalls beim Take the A-Train-Festival dabei: Der Musiker und Sounddesigner Andreas Posch alias HRST. Er bricht gerne Genregrenzen und lädt auf eine musikalische Reise ein, die sich von 60s/70s Funk über Hip Hop, Indie, Jazz und über viele weitere Stopps in das Land Elektronik erstrecken. Neben Salzburg durfte HRST auch schon die größeren Städte Österreichs unsicher machen und ist nebenher Co-Veranstalter der Forever Twenty Something Partyreihe. Einlass zum Take the A-Train-Festival ist ab 14:00 Uhr, Tickets für die Anreise per Zug ab Salzburg sind ebenfalls buchbar.

Zinn aus Österreich sind ebenfalls beim Take the A-Train-Festival vertreten.
HRST ist beim diesjährigen Take the A-Train-Festival anzutreffen.

The Tiger Lilies: Schwarzer Humor, Punk und „Devil’s Fairground”

Habt ihr schon einmal von den Tiger Lillies gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Das 1989 gegründete Trio genießt in ihrer Heimat Großbritannien Kultstatus. Singer-Songwriter Martyn Jacques steht mit Clownmaske auf der Bühne und gibt gemeinsam mit seinen Bandkollegen Punk-Attitüde, kombiniert mit Chanson, Theatermusik und einer kräftigen Portion britischen Humor zum besten. Sie bedienen sich dabei Elementen aus der Nischenwelt des Dark Cabaret, in der sie sich über die Jahrzehnte eine treue Fangemeinde erspielt haben. Ein Konzert der The Tiger Lilies ist immer ungewöhnlich, schrill und unvorhersehbar. Also in jedem Fall immer ein Erlebnis, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet! Am Samstag, 23. Oktober 2021, bringen sie unter dem Motto „Devil’s Fairground” die Festspielbühne Pernerinsel zum Beben. Tickets für dieses Erlebnis könnt ihr online bestellen unter www.eventjet.at oder ihr holt euch die Tickets direkt im Büro des Tourismusverbandes Hallein/Bad Dürrnberg ab. Mehr Infos findet ihr auf der Website des Tourismusverbands Hallein/Bad Dürrnberg.

Rockabilly Night im Freysitz

Wenn ihr wieder einmal ausgelassen tanzen und feiern möchtet, solltet ihr am 30. Oktober 2021 im Freysitz Bayrhamerplatz 10 vorbeischauen. Ehrliche, handgemachte Musik mit Herz und Seele, eigene Kompositionen und originelle Cover – dafür steht die Rockabilly-Band BiggsBSonic. Ihr Stil ist geprägt von den Rock und Pop-Künstlern der 1950er und 1960er-Jahre. Mit ihrem unverwechselbaren Sound, einer großen musikalischen und stimmlichen Bandbreite sowie ihrer mitreißenden Bühnen-Show begeistern sie auf ihren Tourneen durch Europa ihr Publikum.  Als Special Guest ist Lucas Rieger, Teilnehmer aus „The Voice of Germany“, mit an Bord. Mehr Infos gibts auf der Website des TVB.

 

Und so kommt ihr zum Tourismusverband Hallein/Bad Dürrnberg:

Kommentare sind geschlossen.