Wenn sich die Halleiner Altstadt bei Nacht in eine Flaniermeile verwandelt, dann ist es soweit: Das moonlight shopping findet endlich wieder statt! Die liebevoll gestalteten Outdoorflächen der Geschäfte laden in einer Atmosphäre des Miteinanders zum Bummeln ein. Es ein Fest des Gustierens, Entdeckens – und der Lebensfreude! 

Was gibt es Schöneres, als unter dem Sternenhimmel in der historischen Altstadt zu flanieren und genießen? Im Moment: wenig. Schon tauchen wir ein in ein Straßenleben, wie wir es uns in Italien an einem lauen Sommerabend vorstellen. Die Stadt Hallein empfängt uns mit einem bunten Treiben.

Ein kleines, großes Stück Freiheit

Es ist ein sanfter Strom von Gleichgesinnten, die sich neugierig und deshalb langsamer als sonst durch die Straßen bewegen. Hier und dort bleiben wir stehen, drehen uns um. Ganz gleich in welche Richtung wir blicken, wir kommen aus dem Staunen nicht heraus. Heuer bietet das Halleiner moonlight shopping so viel mehr. Wir freuen uns über die interessierten Besucher die gekommen sind, über die engagierten Geschäfte und über ihre geschmackvoll dekorierten Verkaufsflächen. Wir entdecken neues Sortiment, lauschen den Stimmen und musikalischen Klängen und empfinden jeden Moment als Geschenk. Heuer ist dieser abendliche Stadteinkauf fast so etwas wie ein Statement für ein großes, kleines Stück Freiheit.

Inspirierende Details

Begleitet von der musikalischen Untermalung – das muss DJ Levi sein – tragen uns Stimmen weiter durch die Stadt. Die fröhlich-bunte Sommermode eines Geschäfts springt uns ins Auge. So ein frisches Update für den Kleiderschrank kann ja nie schaden! Aber auch an anderen Stellen gibt es viel zu entdecken. An die Kleinen wurde beim moonlight shopping übrigens ebenfalls gedacht, stellen wir zufrieden fest, als wir die Ankündigung für das kostenfreie Kinoprogramm sehen. Jim Knopf! Toll, wie alles unter einen Hut gebracht wird. Das können wir in Hallein für wahr!

Kunstfertigkeit, die verzaubert

Entspannt schmökern wir, probieren und gustieren nach Herzenslust. Die kleinen wie die großen Läden haben sich übertroffen in der Präsentation ihrer Waren. Untermalt wird das abendliche Shoppingerlebnis von Künstlern, die mit ihrem Können verzaubern – ob musikalisch, akrobatisch oder durch ihre Kunstfertigkeit. Aber auch die Halleiner Gastronomen haben sich einiges einfallen lassen!

Genuss bei Mondschein

Mittlerweile ist das warme Abendlicht in ein tiefes Nachtblau übergegangen. Hungrig sind wir bei unserer intensiven Entdeckungstour geworden und brauchen dringend eine Stärkung. Vorschlag: beim Foodtruck D’s Burger am Kornsteinplatz? Gute Idee! Dann können wir im Anschluss vielleicht noch ein paar Erinnerungsfotos machen und später eine kleine Runde im Dunklen drehen. Aber ein Abschlußglaserl am Schmankerlstand oder der Bar ist Pflicht. Wie wärs? Auf gehts!

So seid ihr dabei:

Wann: Start der moonlight shopping-Saison ist Freitag der 9. Juli 2021 ab 18:00. Nächste Termine sind Freitag 6. August und Freitag 3. September 2021
Wie: zu Fuß, mit ihrem Gefährt oder unserem Gratis Bus von Hallein/ Bad Vigaun
Wo: in Hallein Downtown
Warum: für unvergesslich, genussvolle Momente unter dem Sternenhimmel von Hallein

Und so kommt ihr zum Tourismusverband Hallein/Bad Dürrnberg

Fotocredits: © TVB Hallein/wildbild

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.