glasklares Wasser (c)Martina Gappmaier

Im Waldbad Lungötz

Sommervergnügen im Lungötzer Waldbad

Erholung, Abkühlung und Spaß – das idyllische Waldbad in Annaberg-Lungötz verspricht Jung und Alt einen angenehmen Badetag in herrlicher Bergkulisse.

Schwimmen, planschen und gemütlich auf der großen Liegewiese relaxen? Auf dem Spielplatz toben und auf dem Beachvolleyballplatz dein Können zeigen? Der Lungötzer Badesee bietet Erfrischung, Spaß, Sport und Entspannung in der wunderschönen Berglandschaft des Tennengaus.

Waldbad Lungötz mit herrlichem Panorama (c)Martina Gappmaier

Waldbad Lungötz mit herrlichem Panorama (c)Martina Gappmaier

Ein herrlicher Badetag

  • Picknickdecke
  • Handtuch
  • Bikini
  • Sonnencreme
  • Wasserflasche
  • und ein Buch…

… so ausgerüstet mache ich mich auf den Weg ins Lungötzer Waldbad. Die Sonne brennt vom tiefblauen Himmel. Selbst jetzt am Vormittag sind die Temperaturen schon ordentlich in die Höhe geklettert. Nachdem ich an der Kasse des Waldbades den Eintritt entrichtet habe, suche ich mir ein schattiges Plätzchen. Wie herrlich! Mein Blick wandert von dem wunderschönen Bergpanorama zum, in der Sonne glitzernden, Wasser des kleinen Sees.

Eingangsbereich des Waldbades Lungötz (c)Martina Gappmaier

Eingangsbereich des Waldbades Lungötz (c)Martina Gappmaier

Hinein in erfrischende Nass!

Gerne folge ich der Einladung des klaren, funkelnden Wassers. Es ist angenehm abkühlend, aber keineswegs kalt. 22 Grad Wassertemperatur habe ich auf der Tafel am Eingang gelesen. Genüsslich tauche ich unter. Das ist Erfrischung pur! Voller Elan beginne ich meine Runden zu schwimmen.

Hinein ins kühle Nass (c)Martina Gappmaier

Hinein ins kühle Nass (c)Martina Gappmaier

Einkehr im Seestüberl

Wunderbar erfrischt gönne ich mir einen kleinen Imbiss auf der Seeterrasse des Seestüberls. Im Schatten unter dem großen Schirm lässt es sich gut aushalten. Herrlich entspannt lasse ich die sommerliche Atmosphäre mitten in den Bergen auf mich wirken.

Seeterrasse im Lungötzer Waldbad (c)Martina Gappmaier

Seeterrasse im Lungötzer Waldbad (c)Martina Gappmaier

Sommervergnügen für Groß und Klein

Eine Gruppe Jugendlicher wandert an mir vorbei in Richtung Volleyballplatz. In der großen Sandkiste auf dem Spielplatz erblicke ich einige Kinder im Sand buddeln. Andere tummeln sich mit ihren Eltern im seichten Nichtschwimmerbereich des Badesees. Weiter hinten, an der kurvigen, gelben Wasserrutsche wird um die Wette gerutscht. Und einige Kinder springen unermüdlich kopfüber ins Wasser. Wer macht den schönsten Kopfsprung vom Steg?

Ein Baumstamm als Highlight

Das große Highlight im Lungötzer Waldbad ist ein einfacher Baumstamm. Er verbindet die eine Uferseite mit der anderen. Mehr oder weniger geschickt, versucht eine junge Familie über den Stamm zu balancieren. Die junge Frau verliert das Gleichgewicht und landet mit einem Platsch im Wasser. Nur einen Augenblick später folgt der kleine Junge ihr kreischend ins kühle Nass. Als der Baumstamm wieder frei ist, stellen sich einige Kinder und Erwachsene Seite an Seite auf ihn. Vorsichtig beginnen sie zu wippen. Der Baumstamm schaukelt hoch und runter. Es wird immer schwieriger, das Gleichgewicht zu halten. Einer nach dem anderen plumpst ins Wasser. Nur ein Mädchen mit blonden Locken steht noch oben, als der Stamm wieder zur Ruhe kommt. Lachend wartet sie, bis ihre Mitstreiter wieder zu ihr auf den Stamm geklettert sind. Nun kann der Gleichgewichts-Wettbewerb von Neuem beginnen.

Waldbad in Lungötz

An heißen Sommertagen ist das Waldbad in Lungötz ein perfektes Ausflugsziel für Urlaubsgäste und Einheimische. Der kleine Badesee mit Blick auf die Tennengauer Bergwelt besteht aus einem Schwimmerbereich und einem abgetrennten Nichtschwimmerbereich. Durch ein Biotop wird das Wasser ganz ohne Chemikalien gereinigt. Die Wasserrutsche und ein im Wasser liegender Baumstamm versprechen zusätzliches Badevergnügen.

Sonne oder Schatten?

Auf der weitläufigen Liegewiese kannst du dir den, für dich schönsten, Platz aussuchen. So lange der Vorrat reicht, darfst du dir in diesem Jahr für deinen Badetag auch gratis einen Liegestuhl und Sonnenschirm ausleihen. Nun kannst du herrlich relaxen.

ein Platz zum Relaxen (c)Martina Gappmaier

ein Platz zum Relaxen (c)Martina Gappmaier

Spiel und Spaß

Für die Kleinen gibt es im Lungötzer Waldbad einen Kinderspielplatz. Verschiedene Spielgeräte laden die Kinder zum Spielen und Toben ein. In der großen Sandkiste kann nach Lust und Laune gebuddelt werden. Damit es dort nicht zu heiß wird, spendet ein großes Sonnensegel angenehmen Schatten.

Sportliche Abwechslung

Pritschen, Baggern, Schmettern, Blocken – ein vielgenutzter Ort im Waldbad Lungötz ist auch der Beachvolleyballplatz. Jung und Alt zeigen dort im Sand viel Körpereinsatz. Aber auch die Tischtennisplatte bietet allen Sportbegeisterten eine willkommene Abwechslung.

Beachvolleyballplatz in den Bergen (c)Martina Gappmaier

Beachvolleyballplatz in den Bergen (c)Martina Gappmaier

Auf ins Seestüberl!

Für dein leibliches Wohl kümmert sich im Waldbad Lungötz das Team des Seestüberls. Gerne verwöhnt es dich mit einem kleinen Imbiss, kühlen Getränken, Kaffee oder Eis.

Badespaß für Groß und Klein!

Hast du Lust auf eine Erfrischung an einem heißen Sommertag bekommen? Im Waldbad Lungötz erwartet dich ein entspannter Badetag in der herrlichen Kulisse der Tennengauer Bergwelt.

 

[mappress mapid=“500″]

 

 

 

 

 

Letzte Artikel von Martina G (Alle anzeigen)