Das Paradies über den Wolken

Habt ihr schon einmal eine Skitour zum Sonnenuntergang gemacht? Ich bis dato nicht und will es endlich einmal ausprobieren. Ich packe meine sieben Sachen und eine Freundin ein und mache mich auf den Weg Richtung Gaissau-Hintersee, wo mein Erlebnis starten soll. Je nach Lust auf Höhenmeter und Laune nach Anstrengung gibt es im Skigebiet Gaissau-Hintersee viele verschiedene Skitouren. Meine persönliche Lieblingsskitour ist jene auf das Wieserhörndl, welche ich für mein Vorhaben auch auswähle. Ich sage bewusst „Erlebnis“– denn das war es – ein Erlebnis, welches ich nicht so schnell vergessen werde! Ein Video zum Sonnenuntergang auf dem Wieserhörndl findet ihr weiter unten im Artikel.

Anfahrt und Parken

Wir starten unsere Tour bei der Talstation der Spielbergbahn in Gaissau. Von Hallein kommend fährt man Richtung Wiestal und folgt immer dem Schild nach Gaissau. Eine Alternative ist das Nawi heranzuziehen und die Adresse Gaissau 187a, 5425 Krispl einzutippen. Parkmöglichkeiten für Tourengeher gibt es an der Spielbergeralmlift Talstation.

Parkplatzgebühr

  • Mo-Fr pro Auto € 5,-
  • Sa-So pro Auto € 7,-

Mit Erwerb der Gaissau-Hintersee „Friends“-Card (€ 75,-) parken Skitourengeher auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen im Skigebiet gratis.

Sonnenschein oder Wolken? Per Webcam informieren

Obwohl ich mich bereits vorab per Webcam über das Wetter schlau gemacht habe bin ich vorerst einmal stutzig. Grau in Grau zeigt sich der Parkplatz vor uns und ich stelle mir die Frage, ob ich heute überhaupt einen Sonnenuntergang sehen und schöne Bilder bekommen werde. Eines vorweg – lasst euch von Nebel und Wolken im Tal nicht abschrecken, denn oft wartet das Paradies über den Wolken auf euch.

Tourenverlauf der Skitour

Von der Talstation (864 m) gehen wir am Rande die Skipiste Nr.1 hinauf zur Spielbergalm (1.310 m). Und endlich! Knapp nach der Waldgrenze ist es soweit. Vor uns erstreckt sich eine Winterlandschaft wie aus dem Bilderbuch – blauer Himmel, Sonnenschein und in Schnee gehüllte Hütten. Vielleicht wird es ja doch noch etwas mit unserem Sonnenuntergang? Von der Spielbergalm gehen wir weiter oberhalb bzw. links der Abfahrt Nr. 1 weiter zum Wieserhörndl (1.567 m). Je nach Schneebedingungen kann der Hang manchmal auch eine Herausforderung sein. Heute sind die Bedingungen perfekt. Perfekt ist auch das Wetter, die Impressionen gewaltig.

Nach knappen 1,5 Stunden und 703 Höhenmeter haben wir das Gipfelkreuz erreicht und die Aussicht auf die umliegende Bergwelt ist beeindruckend. Hier und da ragen vereinzelt Berggipfel aus der Nebeldecke heraus und wir können beobachten, wie die Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet. Glücklich und zufrieden hole ich meinen treuen Skitouren-Begleiter, den Tennengau-Flachmann aus dem Rucksack – PROST!

Abfahrt und Einkehrschwung Spielbergalm

Im oberen Teil (nicht präpariert!) kann direkt vom Gipfel in Richtung Spielbergalm abgefahren werden. Von der Spielbergalm führt die normale Pistenabfahrt (wie beim Aufstieg) zurück zur Talstation Spielbergalmbahn. Für viele Tourengeher gehört eine gemütliche Hütteneinkehr zu einer Skitour dazu. Bei dieser Tour eignet sich die Spielbergalm perfekt dazu, bevor es zurück ins Tal geht. Die Hütte liegt unmittelbar neben der Bergstation der Doppelsesselbahn Gaissau und lockt neben einer umfangreichen Speisekarte mit einer herrlichen Sonnenterrasse, die bei wärmerem Wetter zum Verweilen einlädt. Im Skigebiet Gaissau-Hintersee gibt es aber noch zahlreiche andere Hütten die zu einer gemütlichen Einkehr einladen.

Pistenregeln, Sicherheit und wichtige Informationen

Die Pisten sind allgemein von 8.30-17.00 Uhr geöffnet. Zwei Talabfahrten sind für Tourengeher täglich bis 19 Uhr geöffnet, Mittwoch bis 22 Uhr. Diese Informationen sind bitte zu beachten und einzuhalten!

Was bei einer (Sonnenuntergangs-) Skitour nicht zu vergessen ist?

Stirnlampe, Helm, ausreichend zu trinken (Tee) und warme Kleidung zum An- und Umziehen. Im Beitrag Skitouren gehen für Anfänger findet ihr weitere wichtige Tipps für eure perfekte Skitour im Tennengau und was in eurem Rucksack nicht fehlen sollte. Im nachfolgenden Video einen kurzen Schwenk über die tolle Aussicht die man vom Gipfel am Wieserhörndl hat.

Skifahren im Skigebiet Gaissau-Hintersee

Neben den zahlreichen schönen Skitour-Möglichkeiten ist Gaissau-Hintersee auch ein empfehlenswertes Skigebiet für Familien. Das Skigebiet punktet nicht nur mit seiner Nähe zur Stadt Salzburg und Hallein sondern auch mit humanen Skikartenpreisen und urigen Hütten. All jene, die keine Skiausrüstung haben können sich bei den erwähnten Skischulen und Skiverleihen eine Ausrüstung zu günstigen Tarifen ausborgen. Schönes Skivergnügen, die Lifte sind geöffnet!

Für mich persönlich war die Skitour zum Sonnenuntergang auf das Wieserhörndl ein absolutes Erlebnis. Mit einem Rucksack voller toller Impressionen und Bilder mache ich mich auf den Heimweg und freue mich auf meine nächste Tour.

Was sind eure schönsten Impressionen von Skitouren und Skifahren im Tennengau? Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Bilder bei INSTAGRAM mit unserem #visittennengau und @visittennengau vermerkt.

Bergheil und noch viele schöne Skitouren!!!

Hier geht´s zum Parkplatz der Bergbahnen Gaissau-Hintersee:

Elisabeth
Hallo – es freut mich, dass Ihr auf dieser Seite vorbei schaut ? Ich darf mich kurz vorstellen – mein Name ist Elisabeth, komme aus Oberalm und bin beruflich seit 2014 beim Gästeservice Tennengau tätig. Als gebürtige Tennengauerin freut es mich besonders, euch über die zahlreichen Veranstaltungen, kulinarischen Schmankerl und die einzigartigen Ausflugsziele in der „Genuss & Erlebnis Region Tennengau“ informieren zu dürfen. Privat liebe ich die Natur – egal ob Mountainbiken, Wandern, Skitourengehen oder einfach nur auf einer unserer schönen KäseAlmen eine leckere Almjause verdrücken – ich find mir in jeder Jahreszeit eine Beschäftigung… Neugierig geworden? Ich freue mich drauf, euch von den unzähligen Facetten des Tennengaus zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.
[fbcomments]