Mein persönlicher Energieplatz

Jedes Mal wenn ich dort am Gipfelkreuz ankomme fühl ich mich einfach frei – keine Sorgen, man muss über nichts nachdenken, es gibt nur den Gipfel & mich. Unzählige Male war ich diesen Sommer bereits oben und habe diese wunderschöne Aussicht genossen. Für mich persönlich ist der Trattberg mein absoluter Lieblingsplatz. Die Aussicht ist einfach gigantisch!

Regenbogen
Wanderung zum Regenbogen

Als ich noch klein war mochte ich das Wandern nicht. Ich wehrte mich dagegen und wollte nie mitgehen.
Aber später entdeckte ich die Freude und Lust am Wandern. Kein Weg war zu steil, kein Gipfel zu hoch. Viele solcher schönen Touren haben mir ein Gefühl der Freiheit gegeben und darum werde ich auch weiterhin immer wieder Bergtouren am Trattberg unternehmen. Doch ich bin nie alleine unterwegs. Begleitet werde ich stets bei solchen wunderschönen Touren von meiner besten Freundin und ihrem treuen Begleiter.

3 Freunde
Lustige Wanderung mit Hund

Nach der Arbeit packen wir unsere Sachen zusammen und starten los Richtung Sankt Kolomann bis zur Mautstelle wo wir dann das Auto stehen lassen. Ab hier gehen wir die 9 km lange Straße entlang bis wir zur Enzianhütte kommen. Von dort aus sind es nur noch ca. 45 Minuten zum Trattberggipfel wo eine wunderschöne und imposante Aussicht auf uns wartet. Wenn wir oben angekommen sind gibt es zur Belohnung  eine leckere Jause und einen erfrischenden Radler.

Blick ins Tal
Sonnenuntergang

Trattberg – Das beliebte Ausflugsziel für die ganze Familie…

… zum Wandern – ein wahres Familienparadies. Bei einer der 4 bewirtschafteten Almhütten (Enzianhütte, Christelalm, Wimmeralm und Moosangerlalm) kann man leckere kulinarische Schmankerl, die für die Region typisch sind,  Zwetschkenpofesen, Fleischkrapfen, Kasnockn oder Bauernkäse genießen. Rund um den Gipfel des Trattbergs, der sich auf einer Seehöhe von 1758 Meter befindet, entdecken Sie ein kleines Paradies. Man muss nicht  weit reisen, um die wunderschöne Natur Österreichs zu erleben.

Gipfel
Gipfelglück

So erreicht ihr den Trattberg

Den Ausflug in das Wanderparadies Trattbergalm startet ihr an der Panoramastraße in St. Koloman im Tennengau. Über die neun Kilometer lange und mautpflichtige Straße geht es von Mai bis Oktober hoch bis zur Aussichtsplattform Schröck. Das Almgebiet ist zum Größten Teil kinderwagentauglich & sehr weitläufig und bietet viele verschiedene Wandermöglichkeiten mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen.

Sonnenuntergangsradler
Zur Belohnung …….

Top Tipp für Kinder: Der neu errichtete große Kinderspielplatz auf der Enzianhütte

Tipps für einen Familienausflug zur Trattberg:

  • festes Schuhwerk und gute Wanderbekleidung (warme Bekleidung und eventuell Regenjacke)
  • Getränke und eine Kleinigkeit zum Jausnen
  • Ihr reist mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Mit dem Tennengau-Ticket könnt ihr Samstag, Sonntag und Feiertag kostenlos mit Bus (Buslinie 460) auf den Trattberg fahren.
  • das TennengauTicket (mit Bus & Bahn durch den Tennengau – bis in die Stadt Salzburg oder zum Gosausee) ist inkludiert in der TennengauPlus Card, die erhält jeder Gast bei der Ankunft beim Vermieter oder Hotelier.

Und hier gehts zum Trattberg:

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten

Aufrufe: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.