Freunde des Genusses aufgepasst!

Am 14. Juli 2019 findet wieder das alljährliche Tennengauer Almkäsefest statt.
Lasst euch auf der Buttermilchalm in St. Martin von unseren Tennengauer Genusspartnern verwöhnen und verschafft euch selbst einen Einblick in die spannende Welt der Käseerzeugung!

Die 5 Tennengauer Almkäse-Produzenten im Fokus

Das Käsen hat seit Generationen Tradition in der Genuss Region Österreich. Ganz besonders im Salzburger Tennengau schlägt das Herz der Einheimischen für schmackhaften Tennengauer AlmKäse. Die AlmKäsereien und KäseAlmen stellen ihre Molkereiprodukte vorwiegend aus biologischer Heumilch her. Das ist auch der Grund dafür, dass der Käse so würzig und so gut schmeckt. Doch davon überzeugt ihr euch am 14. Juli am Besten selbst.

Zur Sonnleit’n – Naturprodukte sind seine Leidenschaft

Die Verarbeitung von Naturprodukten ist die Leidenschaft von Toni Gschwandtner. Sein würziger “Bergkäse” wird aus reiner Heu-Roh-Milch hergestellt und hat im Steinkeller eine Reifezeit von 8 Monaten. Im Traditions- und Genuss-Bauernhof “Zur Sonnleit’n” bietet euch der Hofladen und das Wirtshaus selbstgemachte Schmankerl und feine Köstlichkeiten aus der Region.

www.sonnleitn-abtenau.at

Dorfkäserei Pötzelsberger – Käsetradition seit Generationen

Franz & Annemarie Pötzelsberger empfehlen den „Bauernpfeffer“, einen von Hand geschöpften Schnittkäse mit ausgeprägtem Aroma. Die natürliche gewonnene Heumilch der Adneter Bauern bietet die beste Voraussetzung für die Erzeugung von köstlichem Biokäse und macht die Verwendung von Zusatzstoffen überflüssig.
Im hofeigenen Kaslad’n werden neben dem vielfältigen Bio-Käse-Sortiment auch Produkte aus der eigenen Landwirtschaft wie Bauernspeck, Hauswürste, Kaspress- und Leberknödel und viele weitere Köstlichkeiten angeboten.

www.biokas.at

Hofkäserei Schmiedbauer – Genuss ab Hof!

Neu 2019: Speiseeis (Milch- und Fruchteis) in höchster Vollendung aus hofeigener Heumilch! Einzigartiger Eisgenuss vom Bauernhof. Die Diplom-Käsesommelier’s Gertraud & Josef Oberascher verwöhnen Sie an der Käsetheke mit Köstlichkeiten aus hofeigener silofreier Heumilch, wie Käse, Topfen, Joghurt & selbstgemachter Bauernbutter.  Das Gütesiegel „Gutes vom Bauernhof“ spricht für ausgezeichnete Qualität. (Auszeichnung zum Genussbauernhof 2016, Genusskrone 2016/2017)

www.schmiedbauer-kas.at

Bio-Hofkäserei Fürstenhof – Wertschöpfung braucht Wertschätzung

Niki Rettenbacher, Fürstenhofbauer, schwört seit jeher auf den reinen Geschmack von Bio-Rohmilch, die für Spitzenqualität in der Käseproduktion und höchsten Genuss steht. Die Basis für Käse vom Fürstenhof liefern seine Jersey-Kühe – eine spezielle Rasse von Milchkühen – die eine besonders gehaltvolle Milch geben. Seine Käsesorten wurden mit 9 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen auf österreichischen Wettbewerben ausgezeichnet. Zudem wurde sein beliebter Zwiefacher-Weichkäse auf der „Internationalen Käsiade“ mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Handkäserei Wimmer – Traditionelles Handwerk aus Überzeugung

Für Feinschmecker sind Käse aus Rohmilch die höchste Vollendung guten Geschmacks.
Mit hervorragender Tennengauer Bio-Heumilch und traditioneller handwerklicher Herstellungskunst produziert Georg Wimmer, gelernter Molker und Käser, in seiner Käserei den überaus geschmackvollen Tennengauer Almkäse, der bereits zahlreiche Auszeichnungen in Österreich gewonnen hat. Die Käserei befindet sich mitten im Herzen der Landwirtschaftsschule Winklhof in Oberalm.

www.handkaeserei.at

Nicht nur Käsefans kommen in den Genuss!

Im Ernährungsbereich ist ein Umdenken eingetreten: Weg vom fetten Fleisch, das stundenlang im Magen liegt, hin zur leicht bekömmlichen Alternative. Hier bietet sich ein schon fast in Vergessenheit geratenes Produkt geradezu an, den Speiseplan geschmacklich zu erweitern – das Lammfleisch hält wieder Einzug in die heimischen Küchen.

Das Tennengauer Berglamm ist ein typisches Lebensmittel aus einer modernen alpinen Landwirtschaft und steht für höchste Qualität. Durch die naturnahe Haltung der Mutterschafe und der Lämmer lässt sich ein einzigartiges, zartwürziges Aroma erreichen.  150 g Lammfleisch reichen aus, um den Körper mit rund einem Drittel des täglichen Eisen- und Zinkbedarfes zu versorgen. Das Besondere jedoch ist der hohe Anteil an Vitaminen, welche im Fett enthalten sind.

Traumhafte Aussicht von der Buttermilchalm auf den Gosaukamm.
Traumhafte Aussicht von der Buttermilchalm auf den Gosaukamm.

Für reichlich Unterhaltung wird natürlich auch gesorgt!

Um die musikalische Untermalung kümmert sich unsere Trachtenmusikkapelle St. Martin mit einem Frühshoppenkonzert ab 11:00 Uhr. Danach heißt es dann “Aufg’spüt und tanzt”  mit der Weißenbacher Tanzlmusi von 13:00 – 16:00 Uhr.

Auch für Handwerksfans wird etwas geboten: bei den traditionellen Handwerksvorführungen bekommen unsere Gäste unter anderem Einblicke in die Welt des Drechslers, der Rechenmacherei, dem Stutzen stricken oder auch der Schnitzerei. Besondere Highlights sind die Ausstellung der Salzburger Federkielsticker und die Alpakas vom Lammertal, welche vor allem bei den Kindern für gute Stimmung und Unterhaltung sorgen werden.

Natürlich gibt es auch für die Kleinsten ein spannendes Programm!

Apropos Kinder: Wenn die Zeit gekommen ist und die Kids genug vom ganzen Käse haben, wird ihnen bestimmt nicht langweilig. Von 13:00 – 16:00 Uhr sorgen die Kinderfreunde Salzburg mit einem lustigen und abwechslungsreichen Programm für einen spannenden Nachmittag. Von Kinderschminken und Basteleinheiten bis zum Zirkuszelt mit vielen Attraktionen ist sicherlich für Jeden etwas dabei!

Programm

11:00 – 16:00 Uhr       Almkäsefest mit Handwerkermarkt (Verkostungs- und Verkaufsstände der “GenussRegion Tennengauer Almkäse & Berglamm”)
11:30 Uhr                      Offizielle Eröffnung
11:00 – 12:30 Uhr       Frühschoppenkonzert der Trachtenmusikkapelle St. Martin/Tgb.
13:00 – 16:00 Uhr       Weißenbacher Tanzlmusi – “Aufg’spüt und tanzt”
13:00 – 16:00 Uhr       Kinderprogramm mit Zirkuszelt
10:00 – 17:00 Uhr       Schnaufi-Traktorfahrten zur und von der Buttermilchalm (2€/Person und Fahrt)
Gratis Taxi-Shuttle Schober: Ein- und Ausstiegsstelle Tourismus-Info/Gemeindeamt

Der Tourismusverband St. Martin/Tgb., die Buttermilchalm und der Gästeservice Tennengau freuen sich auf euer Kommen!

 

My location
Routenplanung starten

Hits: 39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.
[fbcomments]