Campen liegt im Trend. Diese Art des Urlaubes verbindet flexibles Reisen mit vielen Möglichkeiten und individuellen Freizeitgestaltungen. Tennengaus Campingplätze bieten für jeden Geschmack das Richtige. Sie befinden sich in Abtenau, am Stadtrand von Hallein oder in der Nähe des Wellness-Paradieses Aqua Salza in Golling. Von allen Plätzen ist die Mozartstadt Salzburg gut erreichbar; Genauso wie imposante Berggipfel, idyllische Ortschaften und schöne Ausflugsziele. Für Radfahrer ist die Kombination aus Ebenen und Bergen perfekt.

Auwirt Camping***
Südlich der Stadt Salzburg lädt der Campingplatz Auwirt am Nordrand von der Bezirkshauptstadt Hallein zum Entdecken von Land und Leute ein. Der kleine, flache Platz umfasst eine Fläche von einem halben Hektar. Große Bäume spenden im Sommer Schatten. Durch den Platz fließt ein kleines Bächlein, das ideal zum Kneippen ist. Das gesamte Leitungswasser ist nach der Grander-Technologie belebt.
Alle Stellplätze haben Stromanschluss und kostenloses WLAN. Die modernen Sanitäranlagen sind barrierefrei und mit Einzelkabinen ausgestattet.

Der Auwirt Campingplatz mit dazugehörendem Hotel und Restaurant Auwirt liegt direkt am Tauernradweg. Ein Kinderspielplatz, der Golfplatz Rif sowie Bademöglichkeiten im nahen Waldbad und in der Königssee-Ache bieten Spaß und Abwechslung. Zudem eignet sich dieser 3***Platz hervorragend für Ausflüge in die Stadt Salzburg. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Campingplatz. Von hier erreichen die Gäste in 20 Minuten das Zentrum der Mozartstadt. Die Autobahn-Auffahrt ist nur wenige Kilometer entfernt und leicht zu erreichen.

Camping AuwirtZu den weiteren Ausflugsmöglichkeiten zählen Bad Dürrnberg, die Eisriesenwelt und die Burg in Werfen.

Oberwötzlhof: Komfort im Fünf-Sterne-Bereich
Wer Ruhe, Erholung und Natur sucht, ist auf dem Vital-Campingplatz Oberwötzlhof in Abtenau genau richtig. Umgeben von Wiesen und Wald, schmiegt sich der 1982 errichtete Platz in die Umgebung. Die rund 30 Stellplätze umgibt ein geomantischer Garten. In diesem besonderen Bereich wurden bestimmte Pflanzen wie Rosen, Birken, Eschen und Lärchen auf speziell ausgemessenen Plätzen gepflanzt, um eine optimale Harmonisierung für das Gelände und für die Menschen zu erreichen. Besondere Orte sind unter anderem das kleine Marterl, der Steinkreis und die Hecke.

Komfort bieten die Wasch- und Sanitärräume. Sie sind im 5**** -Bereich angesiedelt. Ein Babywaschraum mit Wickeltisch, eine Kinderbadewanne sowie ein Wäscheraum samt Waschmaschine und Trockner zählen zu den Angeboten. Privatsphäre garantieren Einzelwaschkabinen mit Dusche und Waschbecken sowie ein Privat-Badezimmer. Dieses private Badezimmer ist mit eigener Toilette, Dusche und Waschbecken sowie mit genügend Stauraum ausgestattet.
Am Oberwötzlhof befindet sich auch ein Gästehaus mit Sauna. Diese ist sommers wie winters geöffnet. Ein Kinderspielplatz, ein Fußballplatz und ein Schwimmbad auf dem Campinggelände bringen Abwechslung und Spaß. Im Winter führt die perfekt gespurte Langlauf-Loipe direkt vorbei.

Kapelle beim Oberwötzlhof

Abtenau schmiegt sich in das Lammertal. Hier ist die Gegend sehr abwechslungsreich. Als Lebensader durchströmt die Lammer das grüne Tal. Umrahmt wird es von den schroffen Gipfeln des Tennengebirges und den sanfter geformten Bergen der Osterhorngruppe. Ein sehr schöner Spaziergang führt rund um den Eglsee in Abtenau. Hier erfreuen die wunderschönen Ausblicke auf Gosaukamm und Dachstein Auge und Herz. Kunst, Kultur und Natur in Golling:
Der ganzjährig geöffnete und zentral gelegene Wohnmobil-Park befindet sich direkt bei der Badelandschaft und dem Saunaparadies vom Aqua Salza in Golling. Direkt an der Salzach befindet sich der Campingplatz Martina der Familie Schönauer. Er ist ein idealer Stell- oder Campingplatz für eine Übernachtung auf der Durchreise oder zum Erkunden der Umgebung. In einer ebenfalls ruhigen Lage befindet sich der Camingplatz Torrenerhof in Golling. Hier können die Gäste die Räumlichkeiten des Landgasthofes mitbenutzen.

Die Mozartstadt Salzburg ist von all diesen Plätzen mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. In Golling finden Gäste zudem Kultur auf hohem Niveau. Jedes Jahr im Sommer finden zum Beispiel die Kunst & Kulinarik Festspiele statt. Zahlreiche Wanderrouten, Biketouren und Bademöglichkeiten erfreuen hier das Urlauberherz. Ganz in der Nähe befinden sich zum Beispiel der Bürgerausee in Kuchl, die Postalm (Österreichs größtes Almgebiet) und die Eisriesenwelt in Werfen. Der Tauernradweg ist ebenfalls ganz in der Nähe.

Kulinarische Genüsse
Neben den vielen Freizeitmöglichkeiten bietet der Tennengau eine hervorragende Gastronomie. In Döllerers Genusswelten wird “Alpine Cuisine” serviert, Hausmannskost mundet im Poschenhof in Abtenau und die wahrscheinlich besten Kuchen gibt es im Café Braun in Hallein.

 

Fotonachweis: Auwirt, Oberwötzlhof, Christine Fröschl

Hits: 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.
[fbcomments]