Hallein kauft lokal

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Lösungen. Deshalb sind mittlerweile mehr als 50 Halleiner Betriebe Teil der Initiative „Füreinander. Miteinander”. Aber was bedeutet das genau? Wir haben uns für euch schlau gemacht.

Die Coronavirus-Pandemie hat uns alle kalt erwischt

Die Maßnahmen betreffen jeden – den einen mehr, den anderen weniger. In wirtschaftlicher Hinsicht sind die kleineren Betriebe die, die es mitunter am meisten trifft. Denn wenn niemand mehr in die Geschäfte gehen darf und diese behördlich geschlossen werden, wird auch nichts umgesetzt. Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Und so hat der Tourismusverband Hallein / Bad Dürrnberg „Miteinander. Füreinander” ins Leben gerufen.

„Miteinander. Füreinander” als Win-win-win-Situation sehen

Mehr als 50 Halleiner Unternehmen aus allen Branchen bieten ab sofort Onlineshopping, Lieferservice sowie telefonische Beratung und Telefonverkauf an – und es werden quasi täglich mehr. Dieser einzigartige Zusammenschluss ist eine Win-win-Situation für Unternehmer und Kunden. Oder eher eine Win-win-win-Situation, weil auch der Einfluss auf den gesamten Wirtschaftsstandort Hallein nicht außer acht gelassen werden darf. Die Kunden profitieren von persönlichem Service, ehrlicher Beratung und schneller Lieferung – meist sogar erheblich schneller als der von großen Internetriesen. Die Unternehmer können trotz Social Distancing und Ausgangsbeschränkungen ihre Betriebe am Laufen halten. Und die Wertschöpfung bleibt in der Region – damit für die Zeit nach der Krise so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten werden können.

Gewohnheiten kritisch hinterfragen

Besonders in herausfordernden Zeiten wie diesen, in denen plötzlich – fast von einem Tag auf den anderen – nichts mehr ist wie es war, beginnen wir gewisse Dinge und Gewohnheiten zu hinterfragen. Ist es wirklich notwendig, dass ich bei großen, anonymen Unternehmen einkaufe? Ist es nicht schöner, persönlich begrüßt und beraten zu werden – vom Eigentümer des kleinen Shops nebenan? Denn jetzt müssen wir zusammenhalten. Jetzt müssen wir füreinander da sein. Jetzt müssen wir uns gegenseitig stärken. Je mehr Menschen das so sehen und auch umsetzen, umso besser ist es für uns alle.

So schlimm diese Zeit menschlich wie wirtschaftlich ist: Es ist auch eine Zeit der Chancen. Eine Zeit zum Füreinander Dasein. Eine Zeit für mehr Solidarität. Miteinander. Füreinander.

Alle Informationen sowie die Liste mit den teilnehmenden Betrieben findet ihr auf der Website des Tourismusverband Hallein / Bad Dürrnberg und in den Sozialen Netzwerken des TVB Hallein.

Fotocredits: ©TVB Hallein

Hits: 17

Comments are closed.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.
[fbcomments]