Der Schlenken in Bad Vigaun
Lohnt sich eine Schitour auf den Bad Vigauner Hausberg Schlenken?

Diese Frage hat mir letztens eine Bekannte gestellt. Diese kann nur mit einem bedingungslosen „JA“ beantwortet werden. Immer wieder zieht es mich wie so viele skitourenbegeisterte Menschen auf den Schlenken in Bad Vigaun!

Die Anreise erfolgt mit dem Auto über Bad Vigaun und die Rengerbergstraße zum Ausgangspunkt „Innere Rengerbergstraße“ bis zum Parkstreifen beim Wurzerweg.

Die Felle aufgezogen, die Tourenschischuhe passend eingestellt und schon geht es los den Wurzerweg entlang und über Abkürzungen bis zur Niglkaralm. Von dort eröffnet sich ein schöner Blick in Richtung Schmittenstein. Zu Fuße des Schmittensteins liegt die Tenneralm, die sich während der Wandersaison im Frühling, Sommer und Herbst als Einkehralm sehr gut anbietet.

Skitourengeher © SalzburgerLand Tourismus, Nikolaus Faistauer
Skitourengeher © SalzburgerLand Tourismus, Nikolaus Faistauer

Wir gehen nun weiter der Spur entlang und den Abkürzungen durch den Wald folgend bis zur Gaisegghütte, die oberhalb der Waldgrenze liegt. Von dort geht es den Südhang hinauf bis zum Schlenkengipfel mit seinem weithin sichtbaren Gipfelkreuz.

Der Gipfel  des Schlenken liegt in der Osterhorngruppe im Salzburger Tennengau. Der Schlenken ist  1648 m hoch und bietet bei klarem Wetter grandiose Aussichten. Das Dachsteinmassiv, die Hohen Tauern und die Berge des Salzkammerguts sind rundum zu sehen.

Viele Skitourenbegeisterte, Schneeschuhwanderer und auch zu Fuß Geher haben den Gipfel erreicht und nach einer kurzen Rast  mache ich  meine Ski abfahrbereit und starte los.

Welch ein wunderbares Gefühl den Berg mit den Skiern hinunter zu wedeln.

Auf der Heimfahrt bietet sich noch die Möglichkeit zur Einkehr im Waldgasthaus Broswirt, Rengerbergstraße 4, 5424 Bad Vigaun

Für den Aufstieg zum Schlenken bietet sich auch eine zweite Möglichkeit an: Man fährt am Rengerberg links in die “Äußere Rengerbergstraße” und weiter bis zum  Parkplatz beim  Liendorf..  Von dort führt der Anstieg über die Formau und die Zillhütte  auf den Schlenkengipfel.

Schlenkenwanderung
Bad Vigaun mit Schlenken

Ausrüstung: Tourenschi mit Fellen und evtl. Hascheisen, Tourenschischuhe, Tourenschistöcke, Rucksack
Für den Aufstieg: Thermoskanne mit Tee
Am Gipfel angelangt: Kleidung zum Umziehen sollte im Rucksack eingepackt werden.
Jause: Ein warmes Getränk und evtl. eine kleine Brotzeit, einen Apfel oder eine Banane, das schmeckt soooo richtig gut und füllt die Energiereserven vor der Abfahrt wieder auf.
Für die Abfahrt: Sturzhelm und Schibrille nicht vergessen!

Fakten zur Schlenken-Tour:

  • Start: Parkplätze Innerer Rengerberg oder Äußerer Rengerberg
    Dauer: ca. 2 h
    Aufstieg: 630 hm
    Maximale Höhe: 1.648 m Seehöhe
    Kondition: mittel
    Panorama: grandios
    Abfahrt: mittel schwer

Hier gehts zum  Ausgangspunkt Schlenken Bad Vigaun

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Routenplanung starten

Aufrufe: 52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.
[fbcomments]