5 schöne Fotomotive im Lammertal

Wunderbares Lammertal: 5 traumhafte Fotomotive

Natur genießen und fotografieren: Das wunderschöne Lammertal hat gewissermaßen an jeder Ecke ein fantastisches Fotomotiv zu bieten.

Winter, Frühling, Sommer oder Herbst – das Lammertal zeigt sich zu jeder Jahreszeit von seiner fotogenen Seite. Mit einem Klick der Kamera lässt sich die Schönheit der Natur einfangen und mit nach Hause nehmen. Auch ich war mit meiner Handykamera im Lammertal unterwegs. Die 5 schönsten Fotomotive von meiner Winterwanderung zur Karalm teile ich in diesem Blog mit euch.

Mit der Kamera unterwegs

Es ist ein herrlicher Sonntagnachmittag in der zweiten Märzhälfte. Die Sonne strahlt vom tiefblauen Himmel. Der Schnee glitzert im Sonnenlicht. Ich beschließe, das wunderschöne Wetter für eine Winterwanderung auf die Karalm zu nutzen. Mein Weg führt mich vom schneebedeckten St. Martin im Tennengebirge auf einer geräumten Fahrstraße hinauf bis zum Harreithbauern. Kurz bevor ich den Bauernhof erreiche, erspähe ich mein erstes Fotomotiv für diesen Blog. An einigen sonnenbeschienenen, steilen Stellen hat sich der Winter schon zurückgezogen. Begeistert betrachte ich die schönen Schneerosen, die dort wachsen. Sogar eine Biene stattet ihnen einen Besuch ab. Schnell halte ich diesen freundlichen Frühlingsgruß mit meiner Kamera fest.

Das schönste Fotomotiv im Lammertal

Beim Bauernhof endet die geräumte Straße. Ich klettere am Straßenrand auf den Rain aus Schnee. Die Spur eines Schneemobils weist mir den Weg. In kurzer Zeit finde ich heraus, dass ich nicht neben die Schneemobilspur treten darf, sonst breche ich sofort knietief in den Schnee ein. Immer wieder wünsche ich mir Schneeschuhe oder Tourenski herbei. Als mein Blick zurückfällt, entschädigt mich dieser für meine Mühen. Erhaben streckt sich der Gosaukamm mit der Bischofsmütze dem blauen Märzhimmel entgegen. Für mich immer wieder das schönste Fotomotiv im Lammertal.

Fotografieren im Wald

Weiter folge ich der Spur des Schneemobils, die mich auf dem Forstweg durch den Wald weiter den Berg hinaufführt. Außer dem knirschenden Schnee unter meinen Stiefeln und meinem eigenen Atem ist nichts zu hören. Wie eine wohltuende Decke hüllt die Stille des Waldes mich ein. Grüßend schickt die Sonne ihre Strahlen zwischen den Bäumen zu mir herab. Ein mit einer dicken Schneehaube überzogener Holzstapel säumt den Wegesrand. Ich finde, diese friedliche Stimmung im Winterwald verdient es, mein Fotomotiv Nummer 3 zu werden.

Fotogene Bergwelt

Immer weiter folge ich der Spur nach oben. Kurze Zeit, nachdem ich den Wald verlassen habe, erblicke ich die markanten Berge des Tennengebirges. Sie scheinen so nahe zu sein, dass ich sie fast berühren könnte. Unten im Tal entdecke ich den zu St. Martin gehörenden Ortsteil Lammertal. Auch die Spiessalm ist gut zu erkennen. Ich freue mich schon, wenn die Almen im Frühsommer ihre Pforten wieder öffnen und ihre Gäste mit köstlichen regionalen Schmankerl verwöhnt werden. Aber vorerst präsentiere ich euch mein Fotomotiv Nummer 4: Den Fritzerkogel.

Top Fotopoint im Lammertal

Nun ist es nicht mehr weit bis zum Ziel meiner Wanderung: der Logenplatz bei der Karalm. Heute Nachmittag scheine ich ganz allein unterwegs zu sein. Aber die Spuren im Schnee zeugen davon, dass sonst auch Skitourengeher die wundervolle Tennengauer Bergwelt genießen. Bald habe ich den Aussichtspunkt bei der Karalm erreicht. Herrlich! Der Ausblick ist wirklich einzigartig! Eine Bank mit Sicht auf St. Martin lädt mich zum Verweilen ein. Gerne nehme ich diese Einladung an. Tief einatmend genieße ich die warmen Strahlen der Sonne. Mein Blick wandert hinunter zur Karalm. Eine kleine Einkehr auf der Sonnenterrasse wäre jetzt auch nicht schlecht. Doch dafür muss ich noch bis in den Frühsommer warten, wenn die Almsaison wieder beginnt. Bevor ich mich auf den Rückweg mache, fotografiere ich aber noch mein Fotomotiv Nummer 5: Das Wetterkreuz mit dem Tennengebirge im Hintergrund.

Traumhafte Fotomotive

Natur, Landschaft, Berge, Panorama und vieles mehr: Auf der Suche nach den schönsten Fotomotiven werdet ihr im Lammertal garantiert fündig. Teilt eure Eindrücke doch gerne mit uns auf @visittennengau

Agentur Werbezeit
Latest posts by Agentur Werbezeit (see all)