Familien-Ausflugsziel mit Gaudi-Golf im Lammertal

In Annaberg-Lungötz im Tennengau im SalzburgerLand liegt ein ganz besonderes Ausflugsziel für Familien mit Kindern: der Heufigurenweg – eines der Top-Ausflugsziele im Lammertal. Ein vier Kilometer langer Wanderweg inmitten der unberührten Natur von Annaberg im Wandergebiet Dachstein West. Am kinderwagenfreundlichen Weg gilt es – besonders bei schönem Wetter –, zahlreiche Kunstwerke aus Heu zu bestaunen. Einst haben sie die prächtig geschmückten Wagen der vergangenen Lammertaler HeuART-Feste geziert. Nun bringen sie auch die Augen der kleinen, aber auch der großen Besucher im Wandergebiet Dachstein West zum Strahlen.

Wer einen sommerlichen Familienausflug mitten im Salzburger Wandergebiet Annaberg-Lungötz im Tennengau unternimmt, darf keinesfalls auf eine Partie Gaudi-Golf verzichten. Vom Spielablauf ähnlich wie Minigolf – nur uriger inmitten der Natur, sorgt es bei jeder Altersgruppe für ungebremsten Spaß.

HeuART-Wanderung im Tennengau

Jeder, der schon einmal das Lammertaler HeuART-Fest besucht hat, den weltgrößten Umzug seiner Art, kann es bestätigen: Die Heufiguren sind an Detailliebe und Kunstfertigkeit kaum zu übertreffen. Stundenlange Handarbeit und Tonnen duftenden Heus lassen sie so unverwechselbar werden: ob traditionelle Madonna, das Dachsteinweiberl oder der Heuwurm Lu-An.

Ausgangspunkt des Heufigurenweges ist das Ortszentrum von Annaberg im Tennengau. Von da aus geht es etwa vier Kilometer bis zur Kopflacke. Neben faszinierenden Heufiguren sorgen bei Schönwetter zahlreiche Spielestationen für ausgelassene Unterhaltung. In eine mythische Welt entführen die Sagen rund um den Kopflackenmann oder das Dachsteinweiberl. So stehen Spannung und Abwechslung beim Ausflugsziel im Lammertal in Salzburg an der Tagesordnung.

Gaudi-Golf am Kopfberg

Für all jene, die Minigolf lieben, habe ich einen besonderen Ausflugstipp: Gaudi-Golf. Startpunkt ist der Salzburger Dolomitenhof. Wanderspaß für die ganze Familie trifft dabei auf zwölf Gaudi-Golf-Stationen, die von leicht bis kniffelig für jeden etwas bereithalten. Die kreativ gestalteten Stationen sind überwiegend aus heimischem Holz gefertigt. Das Panorama des Gosaukamms mit Bischofsmütze stets fest im Blick, wird der Tagesausflug zwischen Annaberg und Lungötz unvergesslich.

Für eine Partie Gaudi-Golf solltet ihr eine bis drei Stunden einplanen. Das Spiel ist auch ideal für Familien mit Kindern geeignet, da zwei Varianten angeboten werden. Der blaue – leichtere – Parcours wird auf einem Teil des Heufigurenweges gespielt und vereint so das Beste aus zwei Welten. Die etwas schwierigere, orangefarbene Variante ist etwas länger und steiler, aber auch für alle Generationen geeignet.

Schläger, Ball und Score-Card für eine Partie Gaudi-Golf gibt’s beim Salzburger Dolomitenhof gegen Gebühr zum Verleih. Wenn ihr die lustigen Stationen rund um den Fuchs, das Gemeindewappen oder den Brotbackofen erfolgreich gemeistert habt, dürft ihr den Spielball behalten. Als Andenken an eines der Top-Ausflugsziele im Tennengau.

So erreicht ihr den Heufigurenweg und den Gaudi-Golf-Parcours

Der Pfad des Heufigurenweges führt vom Ortszentrum von Annaberg im Salzburger Tennengau bis zur Kopflacke. Reist ihr mit dem Auto an, parkt ihr am besten auf einem der zahlreichen Parkplätze im Ort. Wer eine Runde Gaudi-Golf spielen möchte, fährt direkt zum Salzburger Dolomitenhof. Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ihr reist mit öffentlichen Verkehrsmittel? Dann ist das Tennengau-Ticket genau das Richtige für euch. Ihr bereist damit um vier Euro mit Bus und Zug den Tennengau.

Der Heufigurenweg ist von Mai bis Oktober begehbar.

Cleverix-Tipp für einen Besuch des Heufigurenwegs in Annaberg

  • Je nach Wetterlage empfehle ich euch gutes Schuhwerk und feste Kleidung.
  • Für die Einkehr eignen sich die Jausenstation Harreit oder der Salzburger Dolomitenhof.
  • Ihr kommt als Gruppe? Dann kontaktiert das Tourismusbüro Annaberg-Lungötz und bastelt eure eigenen Figuren aus Heu!
TIPP: Lammertaler HeuART-Fest. Jedes Jahr wechseln sich die fünf Lammertaler Ortschaften – Abtenau, Annaberg-Lungötz, Russbach, Scheffau und St. Martin – als Veranstaltungsort für das Fest ab. Der größte Heufiguren-Umzug des Landes – ja sogar der Welt – lockt jährlich tausende Besucher in den Salzburger Tennengau. Dazu gibt es beste Kulinarik aus der GenussRegion Tennengauer Almkäse, einen Handwerksmarkt und vieles mehr!

Teilt doch eure Erlebnisse von eurem Ausflug mit uns auf Instagram! Wir freuen uns auf eure Markierung @visittennengau und #visittennengau

Sei dabei: Dieses Ausflugsziel ist Teil der Cleverix Stempel-Rallye. Cleverix freut sich auf euren Besuch!

Kontakt:
Tourismusbüro Annaberg-Lungötz
Nr. 215, 5524 Annaberg-Lungötz,
0043 6463 8690
info@annaberg-lungoetz.com
www.annaberg-lungoetz.com

Hier gehts zum Heufigurenweg in Annaberg:

Cleverix
Ich bin CLEVERIX der Keltenjunge aus der „Genuss & Erlebnis Region Tennengau“ und ich zeige Euch die schönsten Plätze im Salzburger Land! Als Maskottchen der 26 Ausflugsziele der Kelten-Erlebniswelt Tennengau bin ich viel unterwegs und ich habe einiges zu berichten. Macht mit bei der Cleverix-Rätsel-Tour und besucht mich in der Kelten-Erlebniswelt Tennengau. Den Kindern erwartet bei der Rätselrallye auch eine Belohnung. ich bin bei den Ausflugszielen der Keltenregion Tennengau unterwegs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.