Felix Gruber 2018: Erleben Sie bei einem darstellerischem Rundgang die Geschichte der Familie Gruber.

Liebe „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ Freundinnen und Freunde!

Ich bin Felix, der jüngste Sohn von Franz Xaver Gruber, dem Komponisten des weltbekannten Weihnachtsliedes. Die vielfältigen Veranstaltungen zum 200. Jubiläum von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ sind schon eine besondere Wertschätzung. Das ursprüngliche einfache Lied, das mein Vater für seinen Freund Joseph Mohr für Gitarrenbegleitung komponiert hat, sollte den Menschen Hoffnung geben. Das es bis heute im Familienkreis und bei festlichen Weihnachtsveranstaltungen und Messen gesungen wird, kann einen nur zum Staunen bringen.
Auch wir haben zu Hause das Lied am Weihnachtsabend gesungen und jedes Jahr hat es mein Vater am 24. Dezember in der Kirche gespielt. Nicht auf der Gitarre, sondern auf der Orgel. Ich bin 1840 in Hallein geboren, aber bereits am 12. Dezember 1836, eineinhalb Jahre nachdem meine Familie nach Hallein gezogen ist, hat unser Vater Franz Xaver eine Version für Orgel komponiert. Und diese Version wurde auch gleich jährlich in der Halleiner Stadtpfarrkirche gespielt. So haben es mir meine Eltern und meine Geschwister erzählt. Und auch auf dem Notenblatt ist das Datum angegeben.

Heute kann man dieses Ereignissen im Stille Nacht Museum Hallein nachspüren. Unsere Musikinstrumente, Fotos und Bilder sind in der ehemaligen Wohnung ausgestellt, in der ich als Nachfolger meines Vaters als Chorregent auch noch gelebt habe.
Ganz besonders freut mich, dass es im Jahr 2018 gelungen ist die Orgel in der Stadtpfarrkirche wieder spielen zu können. Mein Vater hat sich zu Lebzeiten um die Restaurierung bemüht. Wenn er könnte, würde er sicher am 25. November 2018, seinem Geburtstag und der Namenstag unserer lieben Mutter, zur Orgeleinweihung kommen. Nicht nur um 9.00 Uhr zur Messe, sondern sicher auch um 14.00 Uhr zum ersten Konzert der Orgelkonzertreihe in der heurigen Weihnachtszeit.

Weitere Termine zu den Orgelkonzerten finden Sie unter www.stillenachthallein.at

Besuchen Sie das Stille Nacht Museum Hallein und erleben Sie die Geschichte von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ und die Geschichte der Familie Gruber!

STILLE NACHT MUSEUM HALLEIN
Franz-Xaver-Gruber-Platz 1
5400 Hallein
+43 6245-80 783-30
stillenachtmuseum@hallein.gv.at
www.stillenachtmuseumhallein.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.
[fbcomments]