Christine Fröschl

Christine Fröschl
Ich bin Christine Fröschl und lebe mit meiner Familie seit über 20 Jahren in Abtenau. Am liebsten verfasse ich Reportagen über Handwerk, regionale Lebensmittel und Brauchtum. Das Erreichen eines Berggipfels ist für mich nicht so wichtig wie der Weg dahin. Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in Niederösterreich. Der Arbeit wegen - ich habe Uhrmacherin gelernt - siedelte ich in die Stadt Salzburg. Da habe ich die Matura nachgeholt, Biologie mit Schwerpunkt Botanik/Ökologie studiert und das Studium abgeschlossen. Seit fast 20 Jahren schreibe und fotografiere ich für unterschiedliche Zeitungen, Zeitschriften und Blogs. Der Kontakt zu Menschen ist mir sehr wichtig. Über Anregungen, Fragen oder Wünsche freue ich mich.


Anneliese, Sabine und Sepp Reiter auf ihrem Campingplatz in Abtenau
Aktiv & Bewegung

Campingurlaub im Tennengau

Campen liegt im Trend. Diese Art des Urlaubes verbindet flexibles Reisen mit vielen Möglichkeiten und individuellen Freizeitgestaltungen. Tennengaus Campingplätze bieten für jeden Geschmack das Richtige. Sie befinden sich in Abtenau, am Stadtrand von Hallein oder in der Nähe des Wellness-Paradieses Aqua Salza in Golling. Von allen Plätzen ist die Mozartstadt […]

Baden mit Panoramablick
Aktiv & Bewegung

Sommer, Sonne, Bürgerausee

Türkisgrünes Wasser, Wanderwege, Kinderspielplatz und Sprungturm: Der Bürgerausee in Kuchl ist ein ganz besonderes Juwel. Die Vielfalt an sportlichen Möglichkeiten ist riesig. Hier finden Jung und Alt das ganze Jahr abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Und das kostenlos. “Fahren wir zum Bürgerausee?”, frage ich meinen Sohn. Begeistert ruft er einen seiner Freunde an […]

Trommelwirbel in der Kaffeerösterei Herr Werner
Genuss & Kulinarik

Trommelwirbel in der Kaffeerösterei Herr Werner

Dunkle Bitterschokolade, heller Nougat, Orangen- oder Heidelbeertöne: Kaffee macht nicht nur wach. Er verwöhnt mit seinem Duft und seinem Geschmack Körper, Geist und Seele. “Für guten Kaffee braucht man Zeit. Erst für das schonende Rösten und dann fürs Genießen”, sagt Herr Werner. Der 45-jährige Oberalmer weiß wovon er spricht. Im […]

Zu Besuch im Wildwintergatter
Erlebnis & Ausflug

Zu Besuch im Wildwintergatter

Still ist es im Winterwald. Im Schnee sind die Spuren von Reh, Hase und Fuchs gut zu sehen. Bei jedem Schritt sinke ich etwas ein und hinterlasse ebenfalls meine Spuren. Ein leises Knacken lässt mich in die Richtung des Geräusches sehen. Gerade noch rechtzeitig bemerke ich ein aufgeschrecktes Reh, das […]

Ohne Stöcke gleiten
Aktiv & Bewegung

Erste Schritte auf schmalen Skiern

Langlaufen zählt zu den gesündesten Sportarten in der Winterlandschaft. Denn die gleitende Bewegung auf zwei Brettern beansprucht 90 Prozent der Muskeln und ist gut für das Herz-Kreislauf-System. Für Einsteiger findet auf der Seethal-Loipe in Abtenau jeden Dienstag von 10:30 bis 12:30 Uhr ein Grundkurs in der klassischen Langlauftechnik statt. Mit […]

Die Tauglerei
Gesundheit & Wellness

Die Tauglerei

Die Tauglerei in St. Kolomans Ortszentrum vereint die heimische Tradition des Kirchenwirtes mit fernöstlichen Philosophien und Bewegungslehren. Außerdem gibt es Räume zum Arbeiten, Plaudern und Weiterbilden. Es ist alles möglich: Das ist das Motto von Patrick Sellier. Gemeinsam mit Ehefrau Sara und seinem Team betreibt der Unternehmensberater, Therapeut und ehemalige […]

Früher glaubten Menschen dass im Wald Hexen leben. Gute und Böse.
Erlebnis & Ausflug

Märchen und Mythen aus dem Wald

Der Wald bietet die perfekte Kulisse vieler Märchen und Mythen. So verliefen sich Hänsel und Gretel im dunklen Tann, Schneewittchen fand Schutz bei den sieben Zwergen und das Rumpelstilzchen sprang ausgelassen auf einer Waldlichtung über das Feuer. Es freute sich auf der Königin ihr Kind. Auch Räuberbanden, Kobolde und Baumgeister […]

Blick zum großen Barmstein und in das Salzachtal
Erlebnis & Ausflug

Gruselwandern im Tennengau

In den Tennengauer Orten Hallein, Kuchl und Golling haben Hexen und Zauberer ihr Unwesen getrieben. Werwölfe wurden in Krispl-Gaißau gesehen und der neckische Geist “Putzgauch” hänselte die Menschen. Wenn die Herbstnebel wieder durch die Täler ziehen, kalte Stürme über die Berge fegen und es früh dunkel wird, treiben sich allerlei […]

Wald am Einberg bei Abtenau

In kühler Waldluft baden

Vogelgezwitscher, würzige Waldluft und ein Knacken im Unterholz: Waldbaden bedeutet in den Wald eintauchen. Im Tennengau laden zu diesem besonderen Bad unter anderem der Lammertaler Urwald, die Auwälder entlang der Lammer und der Salzach sowie zahlreiche Bergwälder ein. Bei meinem Bad im Wald nehme ich kein Handtuch und auch keinen […]