Erfahre hier mehr über die Tennengau Magazin Autoren. Klicke auf den Namen und lese mehr über den Autor und dessen Geschichten aus dem Salzburger Land!

Du möchtest auch Autor werden? Dann schicke uns eine E-Mail oder erzähle uns Deine Geschichte als GastAutor!

Angela

Angela

Hallo mein Name ist Angela Buchegger und ich arbeite seit Oktober 2013 als gebürtige Abtenauerin im Tourismusverband St. Martin. Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne in der Natur und genieße unsere wunderschönen Aussichten und Landschaften. Gerne berichte ich euch über die aktuellsten Themen und Events in St. Martin am Tennengebirge.
Angela
Bade Paul

Bade Paul

Hallo zusammen! Ich bin Bade Paul, die quakende – Verzeihung! – quietschende Blog-Ente vom Aqua-Salza. Damit ihr’s gleich wisst: Wo ich bin, ist immer was los: Ob Whirlpool-, Schwimmbecken oder Wasserrutsche: Wo ich abtauche, bleibt keine Feder trocken. Klarerweise ist mir auch kein Aufguss zu heiß, und kein Tag im Wellness-Paradies zu lang. Denn was gibt es Schöneres, als nach einem ereignisreichen Tag einfach mal die Flossen in unserem Solebecken hängen zu lassen? In den nächsten Monaten werdet ihr noch viel von mir lesen. Also schaut doch öfter mal in dieses Blog oder kommt im Aqua Salza vorbei. Ich warte schon mal an der Kassa auf euch.
Bade Paul
Barbara

Barbara

Grias Enk!

Ich heiße Barbara Gerber (geb. Lackner), komme aus Puch - genauer gesagt aus St. Jakob am Thurn - und ich bin in der Genuss- & ErlebnisRegion Tennengau viel unterwegs. Privat, sowie auch als Tennengau Magazin Autorin. Besonders gerne berichte ich über die zahlreichen Genuss- & ErlebnisFeste, einzigartigen Ausflugsziele und schmackhaften GenussPunkte in der Region.

Mir liegt neben dem Tourismus, auch die Volkskultur am Herzen. Als Bauerndirndl, langjähriges Mitglied des Trachtenvereins D`Puachstoana und ehemalige Schützen-Marketenderin der historischen Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn, lebe und gestalte ich die traditionellen Bräuche im Salzburger Land mit.

Zudem bin ich als Zweifach-Mama (Dez 2014 & Juli 2017) viel mit dem Kinderwagen (TFK Joggster III 12´) oder mit dem Tragetuch im Salzburger Land unterwegs.

Ich freue mich von meinen Tätigkeiten zu berichten und hoffe, dass Euch meine Geschichten gefallen. Gerne könnt Ihr mir bei den Beiträgen ein Kommentar hinterlassen oder mich bei Fragen kontaktieren!
Barbara
Berghasen

Berghasen

Zwei Mädels, eine Leidenschaft! Wir sind Susi und Vroni. Zusammen studieren wir in Salzburg Sportwissenschaften und betreiben den Bergsport-Blog www.berghasen.com. Dort schreiben wir über unsere Erlebnisse beim Bergsteigen, Klettern, Skitourengehen und Mountainbiken. Und geben nützliches Hintergrundwissen zu Sport und Training in den Bergen.
Berghasen
Christina

Christina

Man kann getrost sagen: Schreiben ist meine Leidenschaft. Nach meinem Studium in der Mozartstadt verdiente ich meine Brötchen einige Jahre als PR-Managerin und später als PR-Beraterin. Heute widme ich mich ganz dem Schreiben. Als Redakteurin, Texterin und Geschichtenerzählerin entdecke ich immer neue, wunderschöne Orte und lerne viele interessante Persönlichkeiten kennen. Vom besonderen Charme von Hallein und dem Tennengau lasse ich mich dabei immer wieder gerne aufs Neue verzaubern – von den schillernden Facetten genauso wie von den stillen Momenten.
Christina
Cleverix

Cleverix

Ich bin CLEVERIX der Keltenjunge aus der "Genuss & Erlebnis Region Tennengau" und ich zeige Euch die schönsten Plätze im Salzburger Land! Als Maskottchen der 26 Ausflugsziele der Kelten-Erlebniswelt Tennengau bin ich viel unterwegs und ich habe einiges zu berichten. Macht mit bei der Cleverix-Rätsel-Tour und besucht mich in der Kelten-Erlebniswelt Tennengau. Den Kindern erwartet bei der Rätselrallye auch eine Belohnung. ich bin bei den Ausflugszielen der Keltenregion Tennengau unterwegs!
Cleverix
Cornelia

Cornelia

Hallo, mein Name ist Cornelia Strubreiter. Ich wohne am Eingang des Lammertales in Scheffau am Tennengebirge. Auch mein Arbeitsplatz befindet sich in Scheffau, wo ich auch für den Tourismus zuständig bin. In der Freizeit bin ich gerne draußen und gehe spazieren, unternehme kleine Ausflüge mit meiner Familie bzw. lasse einfach an einem gemütlichen „Platzerl“ die Seele baumeln. Um euch unseren Ort ein wenig besser vorzustellen, werde ich euch über Ausflugsziele bzw. Veranstaltungen berichten. Vielleicht bekommt auch ihr Lust auf die Region Tennengau.
Cornelia
Daniela

Daniela

Hallo ich bin Daniela Ramsauer und komme aus St.Koloman.
Seit 2. Juni 2014 bin ich in meinem Nachbarort Golling im Tourismusverband angestellt. Da ich seit meiner Lehrzeit in Golling arbeite, sind mir die Menschen und der Ort enorm ans Herz gewachsen.
Ich bin sehrheimatverbunden und weiß zu schätzen, wie schön wir es hier im Tennengau haben. Und genau das möchte ich mit meinen Beiträgen auch euch zeigen.
Daniela
Daniela

Daniela

Hallo! Ich heiße Daniela Gruber und arbeite im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun in den Bereichen Qualitätsmanagement & Marketing. Ich lebe mit meiner Familie seit 2010 im wunderschönen Bad Vigaun, wo uns als Familie mit kleinen Kindern (5 und 3 Jahre) viele Möglichkeiten geboten werden. Ich freue mich, euch über Aktivitäten in unserer Heiltherme Bad Vigaun sowie über Aktuelles zum Thema Gesundheit, Wellness und Bewegung zu informieren.
Daniela
Elisabeth

Elisabeth

Hallo – es freut mich, dass Ihr auf dieser Seite vorbei schaut ? Ich darf mich kurz vorstellen – mein Name ist Elisabeth, komme aus Oberalm und bin beruflich seit 2014 beim Gästeservice Tennengau tätig. Als gebürtige Tennengauerin freut es mich besonders, euch über die zahlreichen Veranstaltungen, kulinarischen Schmankerl und die einzigartigen Ausflugsziele in der „Genuss & Erlebnis Region Tennengau“ informieren zu dürfen. Privat liebe ich die Natur – egal ob Mountainbiken, Wandern, Skitourengehen oder einfach nur auf einer unserer schönen KäseAlmen eine leckere Almjause verdrücken – ich find mir in jeder Jahreszeit eine Beschäftigung… Neugierig geworden? Ich freue mich drauf, euch von den unzähligen Facetten des Tennengaus zu berichten.
Elisabeth
Franziska

Franziska

In mir steckt 100 % Tennengau: Meine Großeltern kamen aus Golling, Scheffau und Annaberg, ich selbst bin in Kuchl geboren und in Golling aufgewachsen. Am Fuße des Pass Luegs haben wir schon im Frühsommer im Schneewasser der Lammer gebadet und im Winter sind wir im kleinen Skigebiet Moosegg über die Pisten gesaust. Heute lebe ich als freiberufliche Texterin, Autorin und Journalistin in der Stadt Salzburg und in der Nähe von München: In meine Heimat kehre ich immer wieder gerne zurück. So etwa zum Wandern in die Osterhorngruppe oder zum Genießen beim Döllerer oder im Winterstellgut. Auch in meinem 2014 erschienenen Buch „Beste Aussichten im Salzburger Land – 66 Lieblingsplätze und 11 Almhütten“ verrate ich einige meiner liebsten Ausflugsziele im Tennengau: So etwa den Seewaldsee, den Gollinger Wasserfall, das Keltenmuseum in Hallein, die Salzwelten am Dürrnberg, den Lammertaler Urwald und die Spießalm in St. Martin. Mein Beruf bringt es mit sich, dass ich immer wieder Arbeitszeit und Freizeit miteinander verknüpfen kann: Meine Recherchen – etwa für die Publikationen der SalzburgerLand Tourismus GmbH – führen mich in die schönsten Regionen unseres Bundeslandes. Am liebsten bin ich dabei zu Fuß, auf Skiern oder per Mountainbike unterwegs. Als Bäckerin und Imkerin habe ich zwei meiner Leidenschaften Bücher gewidmet: Monika Drax/Franziska Lipp:„Köstliches von der Müllerin“ (Dort Hagenhausen Verlag) und Franziska Lipp: „Imker werden“ (Servus Verlag).
Franziska

Letzte Artikel von Franziska (Alle anzeigen)

Franz

Franz

Hallo, ich bin Franz Pölzleitner wohne in Annaberg, arbeite bei der SalzburgerLand Tourismus GmbH als Regionalbetreuer für den Tennengau und betreue den Salzburger Almsommer. In meiner Freizeit bin ich gerne mit dem Mountainbike oder mit den Tourenski in den Bergen unterwegs, bin Mitglied bei der Bergrettung und der Lawinenkommission in Annaberg.
Franz
Gerald

Gerald

Ich wohne direkt im Eingang zum Lammertal in der Gemeinde Scheffau am Tennengebirge. Gemeinsam mit meiner Familie bewohnen wir ein schönes Haus mit Blick zum Tennengebirge. Hinter uns befindet sich unser Hausberg, der Schwarzerberg. Am meisten und liebsten verbinge ich natürlich die Zeit, außerhalb meines Büroalltages im Gemeindeamt Scheffau, mit meiner Frau und meinen Kindern. Ausflüge in die Natur und die Berge zählen genauso wie der Besuch von kinderfreundlichen Spiel- und Freizeiteinrichtungen zu unseren bevorzugten Zielen. Zu meinen persönlichen Hobbies zähle ich vor allem die Musik. Ob mit der Band Enzianer, der Trachtenmusikkapelle Scheffau oder auch anderen Formationen – egal. Hauptsache es klingt gut, dem Publikum gefällts, und es macht Spaß. Meine Blogbeiträge werde ich hauptsächlich von Ausflügen mit meiner Familie, oder über Ausrückungen mit der Musikkapelle in unserem Ort schreiben. Vielleicht sehe ich aber auch noch andere Dinge, die es wert sind, dass ich darüber berichte …
Gerald

Letzte Artikel von Gerald (Alle anzeigen)

    Heidi

    Heidi

    Ich heiße Heidi Wallinger und wohne in St. Koloman. Beruflich arbeite ich im Tourismusverband St. Koloman. Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur am liebsten auf unseren Bergen der Osterhorngruppe sowie im Gebiet des Seewaldsees.
    Heidi
    Herta

    Herta

    Als gebürtige Bad Vigaunerin bin ich bereits seit dem Jahr 1997 im Tourismusverband Bad Vigaun beschäftigt. Mit viel Freude informiere ich unsere Gäste über unsere Ausflugs- und Erlebnisregion, den Tennengau. Ich freue mich dort arbeiten zu dürfen, wo andere gerne Ihren Urlaub verbringen. Ich selber bin begeisterte Sommer – und Wintersportlerin und schätze und nütze daher die Angebote unserer Region sehr gerne. Meine Blogbeiträge werde ich über aktuelle Themen in unserem Ort und über das Sport-und Freizeitangebot verfassen. Ich freue mich über viele Leser!
    Herta
    Jana

    Jana

    Hallo, mein Name ist Jana – ich komme quasi aus dem „hohen Norden“, fühle mich aber nach mehreren Jahren in meiner Wahlheimat Österreich schon richtig „dahoam“.  In den schönen Tennengau hat es mich durch mein Studium an der FH Salzburg verschlagen und ich bin froh – vom ersten Moment an begeistert von der landschaftlichen Idylle – mit der Region auch nach meinem Abschluss durch die Tätigkeit beim Tourismusverband Kuchl verbunden zu bleiben. In meiner Freizeit zieht es mich in die Natur, die ich auf dem Rücken meines Pflegepferdes in vollen Zügen genieße. Außerdem ist mein Element das Wasser, weswegen mich die wundervollen Seen und Badeplätze in und um Kuchl besonders beeindrucken.

    Ich sehe Kuchl und den Tennengau als „Zuagroaste“ sicher aus einer etwas anderen Perspektive und freue mich darauf, diese mit euch über diesen Blog teilen zu können!
    Jana
    Kathrin

    Kathrin

    Mein Name ist Kathrin Haas, ich bin leidenschaftliche Langschläferin und esse für mein Leben gern. Dazwischen, sofern es die erstgenannten Hobbies zulassen, schwinge ich mich auf mein Mountainbike oder Rennrad und erkunde die Region, spiele Beachvolleyball oder besteige die Berge des Tennengaus.
    Kathrin
    Magdalena

    Magdalena

    Hallo, mein Name ist Magdalena Löker und ich komme aus Kuchl. Neben meinem Tourismus Studium an der FH in Puch arbeite ich seit Dezember 2016 im Medizinischen Zentrum in Bad Vigaun. Ich freue mich an meinem Arbeitsplatz das im Studium gelernte in der Praxis anwenden zu können. Egal ob im Sommer beim Wandern und Mountainbiken oder im Winter beim Skifahren, in meiner Freizeit genieße ich gerne die wunderschöne Tennengauer Natur. In meinen Blogbeiträge werde ich über aktuelle Themen in Gesundheit & Wellness und Aktivitäten & Bewegung berichten. Ich freue mich auf viele Leser!
    Magdalena
    Marie

    Marie

    Hallo, ich heiße Marie Sonnleitner und bin als gebürtige Riferin im Tennengau aufgewachsen.
    Seit Anfang des Jahres 2017 darf ich mich nun als Gollingerin bezeichnen, da ich hier wohne und beim Tourismusverband arbeite.
    Meine Freizeit verbringe ich am liebsten im Sattel von Pferden oder bei verschiedensten actionreichen Sportarten
    und abends bin ich gerne auf Veranstaltungen und Partys im Tennengau unterwegs.
    Ich freue mich, dass ich euch von meinen Erlebnissen berichten darf.
    Marie
    Martha

    Martha

    Ich bin gebürtige Oberkärntnerin, wohne seit einigen Jahren in Abtenau und arbeite mit viel Freude im Tourismusbüro in Annaberg. Hier zu leben sehe ich als Privileg. Dankbar schätze ich die vielen Möglichkeiten für sportliche Betätigungen mit Gleichgesinnten, die wertvollen Begegnungen mit Mensch und Natur - Tag für Tag - und viele Emotionen, die prägen. Keine Selbstverständlichkeit – als quasi „Zuagroaste“ wie daheim aufgenommen zu werden. Durchaus humorvoll, aber nur schwer aus der Ruhe zu bringen, so würde ich sie beschreiben, die Einwohner meiner mir lieb gewordenen Heimat im Salzburgerland.
    Martha

    Letzte Artikel von Martha (Alle anzeigen)

    Elisabeth

    Elisabeth

    Grias enk, mein Name ist Elisabeth Wintersteller und komme aus Oberalm – genauer gesagt aus dem schönen Wiestal. Seit Juli 2017 arbeite ich im Tourismusverband Golling. Nach einigen Winter- und Sommersaisonen in Tirol hat es mich wieder in die Heimat zurückgezogen. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der Natur. Egal ob beim Wandern, Radfahren, Schwimmen, Skifahren, Touren gehen oder einfach nur die traumhafte Landschaft bei uns in der Genuss- und Erlebnisregion Tennengau genießen.
    Elisabeth
    Michaela

    Michaela

    Hallo mein Name ist Michaela Quehenberger. Ich bin in Russbach aufgewachsen und habe nun auch das Glück hier arbeiten zu dürfen. Da ich fast mein ganzes Leben in dieser Region gelebt habe, kenne ich Land und Leute. Die Ski- und Wanderregion Dachstein West liegt quasi vor meiner Haustür. Ich verbringe meine Freizeit gerne in der Natur und auf der Skipiste. Es freut mich daher sehr euch von meinen Erlebnissen und Veranstaltungen rund um Russbach berichten zu dürfen.
    Michaela
    Miriam Konrad

    Miriam Konrad

    Hallo, mein Name ist Miriam Konrad und ich bin seit Winter 2014 in Hallein zuhause. Ins Salzburger Land hat mich meine berufliche Tätigkeit im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun geführt, die ich seit November 2014 mit viel Freude mache. In meiner Freizeit genieße ich die landschaftliche Vielfalt des Tennengaus, das schöne Stadtleben in Hallein und mache auch gern einen Abstecher nach Salzburg Stadt.
    Mit meinen Blog-Beiträgen bringe ich Euch gerne Input aus den Themenbereichen Gesundheit, denen ich durch meine Arbeit sehr nahe bin. Ich freue mich, damit Euer Interesse zu wecken.
    Miriam Konrad

    Letzte Artikel von Miriam Konrad (Alle anzeigen)

    Monika

    Monika

    Hallo! Ich bin Monika Schaber und arbeite seit 2014 im Tourismusverband Bad Vigaun. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und genieße es in Bad Vigaun wohnen und arbeiten zu dürfen. Privat gehe ich mit meiner Familie sehr gerne Wandern und nutze die vielen Freizeiteinrichtungen die uns die Genuss & Erlebnis Region Tennengau bietet. Ich werde euch an diversen Ausflügen und Veranstaltungen mit meinen Berichten teilhaben lassen und freue mich auf viele Leser.
    Monika
    Petra

    Petra

    HALLO! Mein Name ist Petra und ich komme aus dem sonnigen Abtenau im Lammertal. Seit November 2013 bin ich im Tourismusverband Abtenau tätig. Nach einigen Winter- und Sommersaisonen im Ausland und in verschiedenen Ortsteilen Österreichs hat es mich schlussendlich nach Hause zurück verschlagen. Weil´s daheim ja doch am Schönsten ist
    Petra
    Peter Zeitlhofer

    Peter Zeitlhofer

    ‚Von Neugier getrieben‘ – diese Worte kommen Peter Zeitlhofer wohl schon ziemlich nahe. Egal ob am Segelboot, im Tiefschnee, unterwegs in Stadt und Land, oder auf einer seinen vielen Reisen – er ist immer auf der Suche nach Neuem, nach dem Besonderen, probiert so ziemlich alles aus und liebt es, darüber zu reden und zu berichten. Womit man auch schon fast bei seiner zweiten Leidenschaft wäre – dem Schreiben. Immer und überall ausgestattet mit seinem Notebook, hat der Salzburger, mit Wurzeln am Attersee, sein Office im wahrsten Sinne des Wortes unterm Arm und könnte sich nichts besseres vorstellen, als die Geschichten dort zu erzählen, wo sie passieren.
    Peter Zeitlhofer

    Letzte Artikel von Peter Zeitlhofer (Alle anzeigen)

    Regina

    Regina

    Ich heiße Regina und bin in Salzburg geboren. Nach vielen Jahren im Ausland bin ich 2006 wieder in meine Heimat zurückgekommen. Seit 2009 lebe ich nun schon in Puch und fühle mich rundum wohl hier. Seit ein paar Jahren unterstütze ich meinen Freund im Gasthof Kirchenwirt was mir unbeschreiblich viel Spaß macht. Ich betreibe gerne Sport, lese und reise gerne! Ich freue mich schon ein paar Geschichten schreiben zu dürfen
    Regina
    Renate

    Renate

    Hallo, ich heiße Renate Pilz und wohne in Oberalm. Ich bin selbständige Tourismusberaterin und arbeite unter anderem auch für die Gemeinde Oberalm. Als Gründungsmitglied der Kultur.Werkstatt kannst du mich bei Konzerten und Theateraufführungen in Oberalm häufig antreffen. Außerdem gehe ich gerne wandern, radfahren und schwimmen.
    Renate

    Letzte Artikel von Renate (Alle anzeigen)

    Sandra

    Sandra

    Halli Hallo!
    Mein Name ist Sandra, und ich wohne im wunderschönen Örtchen Krispl-Gaissau.
    In meiner Freizeit Spiele ich gern Schlagzeug bei der Trachtenmusikkapelle und wirke beim Theater mit.
    Ich bastle für mein Leben gerne, bin hilfsbereit, und immer gut gelaunt.
    In unserem Dörfchen ist immer irgendwo was los, und da ich gerne unterwegs bin werde ich euch natürlich auch von den verschiedensten Veranstaltungen berichten.
    Ich freue mich wenn ihr ab und zu einmal auf meine Beiträge klickt. Bis dann, lg Sandra
    Sandra
    Sylvia

    Sylvia

    Aufgewachsen im Salzburger Land, hat es mich in meiner Jugend vorerst in die weite Welt gezogen. Nach Aufenthalten in London, Rom und der Türkei zog es mich wieder in die Heimat zurück. Ich denke, gerade den Erfahrungen und Erlebnissen aus dieser Zeit, verdanke ich nun den Blick für die wundervollen Plätze, Traditionen und Eigenheiten, die es auch daheim gibt und über die ich gerne im Blog berichte.
    Der Spruch "dort wohnen, wo andere Urlaub machen", trifft voll auf mich zu. Wann immer es geht, zieht es mich in die Natur. Dabei muss es für mich keine hochalpine Tour sein, eine gemütliche Wanderung auf eine der vielen bewirtschafteten Almen in unserer Region genügt oft aus, um den Blick weit schweifen zu lassen, um dann wieder zu mir selber zurück zu finden.
    Im Winter teile ich die Leidenschaft Skifahren mit dem aktuell besten Skifahrer der Welt, wenn ich auch nicht so professionell über die Pisten der Skiregion Dachstein-West düse, wie er. Marcel Hirscher aus Annaberg hat es geschafft, fünfmal in Folge den Gesamtweltcupsieg zu erringen und ich bin stolz auf den wohl berühmtesten Sohn des Ortes.
    Sylvia

    Letzte Artikel von Sylvia (Alle anzeigen)

    Sonja

    Sonja

    Mein Name ist Sonja und ich wohne zusammen mit meiner Familie im Ortsteil Lammertal (Gemeinde St. Martin am Tennengebirg) nahe dem Ursprung der Lammer. Wir vermieten auch eine Ferienwohnung im Lammertal mit Blick auf das naheliegende Tennengebirge. In meiner Freizeit bin ich oft und gerne mit meinen 2 Kindern unterwegs: beim Wandern, Radfahren, Skilaufen, Langlaufen, Schwimmen ... Viele unserer Gäste können sich kaum vorstellen, dass wir hier, mitten in den Bergen, das ganze Jahr zu Hause sind. Wir sind aber stolz auf unser Zuhause und erleben die Wunder der Natur jeden Tag aufs Neue - direkt vor der Haustür. In meinen Beiträgen nehme ich Sie mit, auf eine Reise ins Lammertal und in den Tennengau im Salzburger Land.
    Sonja

    Letzte Artikel von Sonja (Alle anzeigen)

      Waltraud

      Waltraud

      Hallo, ich heiße Waltraud Stangassinger und wohne in Bad Dürrnberg. Seit 2003 arbeite ich beim Tourismusverband Hallein. Als Einheimische kenne ich die Vorzüge unserer einzigartigen Landschaft und gebe meine Kenntnisse gerne an unsere Gäste weiter. Ich bin sehr Heimatverbunden und auch ein Familienmensch. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen beiden Enkelkinder, zusammen erkunden wir unsere schöne Gegend.
      Waltraud

      Willst Du auch Tennengau Magazin Autor werden? Dann freuen wir uns auf eine E-Mail oder über eine Geschichte als GastAutor von Dir!