Neueste Beiträge

Herr Werner e

Trommelwirbel in der Kaffeerösterei Herr Werner

Genuss & Kulinarik / /
Dunkle Bitterschokolade, heller Nougat, Orangen- oder Heidelbeertöne: Kaffee macht nicht nur wach. Er verwöhnt mit seinem Duft und seinem Geschmack Körper, Geist und Seele. "Für guten Kaffee braucht man Zeit. Erst für das schonende Rösten und dann fürs Genießen", sagt Herr Werner. Der 45-jährige Oberalmer weiß wovon er spricht. Im Jahr 2017 hat er seinen Bürojob an den Nagel gehängt, um sich ganz seiner Leidenschaft zu widmen. "Gott sei Dank ...
Faschingskrapfen einmal anders (c)Sylvia Schober

Faschingskrapfen einmal anders

Faschingskrapfen, flaumig und süß Der Fasching nähert sich dem Endspurt. Wir geben noch einmal so richtig Gas! Und was darf auf keinen Fall dabei fehlen? Richtig, köstlich-flaumige Faschingskrapfen! Da ich aber nicht sehr gerne mit Germ (Hefe) koche, habe ich mich auf die Suche nach einem etwas anderen Rezept gemacht. In einem regionalen Kochbuch bin ich fündig geworden. Sie werden mit Topfen gemacht und sind im Original eher Kugeln als ...
Schlittschuhe (c)Martina Gappmaier

Eislaufen in Abtenau

Winterliches Eisvergnügen Elegante Kreise ziehen oder lieber mit dem Wind um die Wette laufen? Eislaufen liegt voll im Trend. Eine gefrorenen Fläche, zwei Kufen unter den Füßen und etwas Übung – schon kann es losgehen mit dem winterlichen Vergnügen auf dem Eis. Doch Eislaufen verspricht nicht nur einen Riesenspaß für Groß und Klein. Wer Eislaufen geht, tut auch seiner Gesundheit Gutes und fördert seine Fitness. Der eisige Sport verspricht: • ...
P Pano scaled

Panorama Skitour aufs Korein in St. Martin am Tennengebirge

Der Klassiker unter den Skitouren in unserer Region: Das Korein in St. Martin am Tennengebirge. Über einen Forstweg durch den Wald, an der Karalm vorbei und durch einen idyllischen Lärchenwald bis zum Gipfel inklusive atemberaubendem 360-Grad-Panorama. Na? Neugierde geweckt? ;-) Der Aufstieg Vor der Skitour habe ich mich natürlich über die Wettersituation und Lawinengefahr auf der Website vom Lawinenwarndienst Salzburg informiert. Mit Tourenski, Skischuhen, Skistöcken, LVS-Ausrüstung und einem voll gepackten Rucksack ...
Zinkenstueberl Schnee Ausblick

Schneegrüße vom Zinkenstüberl

Eine Winterwanderung mit süßer Pause Südlich der Stadt Hallein, in Bad Dürrnberg, hoch oben am Zinkenkogel oder Zinkenkopf, wie er in Deutschland genannt wird, liegt das Zinkenstüberl. Ein allseits beliebtes Ausflugsziel von Schitourengehern und Wanderern – nicht nur wegen der spektakulären Aussicht über das Salzburger Becken, sondern auch wegen der herzlichen Bewirtung durch die Familie Lindtner. Erst kürzlich haben wir auf der Website des Zinkenstüberls folgende Nachricht gelesen: „Liebe Gäste! ...
Wildfütterung

Zu Besuch im Wildwintergatter

Still ist es im Winterwald. Im Schnee sind die Spuren von Reh, Hase und Fuchs gut zu sehen. Bei jedem Schritt sinke ich etwas ein und hinterlasse ebenfalls meine Spuren. Ein leises Knacken lässt mich in die Richtung des Geräusches sehen. Gerade noch rechtzeitig bemerke ich ein aufgeschrecktes Reh, das Richtung Wiese läuft. Die kalte Jahreszeit ist für Wildtiere, die keinen Winterschlaf und keine Winterruhe halten, eine Zeit des Überlebenskampfes ...