Neueste Beiträge

Headbild scaled

Die 5 schönsten Fotospots in St. Martin am Tennengebirge

Alle Beiträge / /
Als leidenschaftlicher Fotograf bin ich immer und überall auf der Suche nach den perfekten Fotospots. Vor allem wenn man in eine neue Region kommt – für einen Urlaub beispielsweise – bedeutet das im Vorhinein oft sehr viel Recherche. Dieser Beitrag soll euch einen Teil dieser Arbeit abnehmen 😉 Karalm Erster – und am einfachsten zu erreichender – Fotospot auf meiner Liste ist die Karalm mit dem dazugehörigen Logenplatz. Von dort ...
Rodeln in St. Martin (c)Martin Gappmaier

Rodeln auf der Naturrodelbahn in St. Martin am Tennengebirge

Alle Beiträge / /
Rodeln – Winterspaß für Alt und Jung Auf die Rodel fertig los! Sportliche Betätigung im Schnee, frische Luft und eine Riesengaudi: Schlittenfahren erfreut sich großer Beliebtheit. Sobald der erste Schnee fällt, kommt der Schlitten aus dem Keller. Rodeln verspricht Unterhaltung für die ganze Familie. Ob auf dem kleinen Hügel hinterm Haus oder auf einer kilometerlangen Rodelbahn – die rasante Abfahrt auf zwei Kufen sorgt für gute Laune. In St. Martin ...
Schneeschuhwandern am Dürrnberg

Schneeschuhwandern am Dürrnberg

Mit den Schneeschuhen die Winterlandschaft des Dürrnberg auf großem Fuß erobern Vor den Toren der Stadt Hallein liegt unser vielseitiger Hausberg, der sich zu jeder Jahreszeit als lohnendes Ausflugsziel präsentiert. Bei Schnee verwandelt sich der Dürrnberg in ein vielseitiges Wintersportparadies. Für entschleunigenden, aber gleichzeitig sportlichen Wintergenuss wollen wir heute Schneeschuhwandern ausprobieren. Öfter mal was Neues ausprobieren Die Sonne lugt hinter vereinzelten Schleierwolken hervor, die Luft ist glasklar und eiskalt. Der ...
Die fünfte Jahreszeit (c)Martina Gappmaier

Fasching in Kuchl: Rückblick und Vorfreude

Alle Beiträge / /
Ruhiger Fasching – auch in Kuchl Jubel, Trubel, Heiterkeit: So lautet in Kuchl normalerweise die Devise in der fünften Jahreszeit. Was in diesem Jahr bleibt, sind die schönen Erinnerungen an die letzte Faschingssaison in Kuchl und die Vorfreude auf das nächste Jahr. Kein Wunder, dass viele Kuchler mit dem Faschingsvirus infiziert sind. Immerhin wurde dort bereits im Jahr 1928 der erste Faschingsumzug veranstaltet. Es dauerte dann aber 47 Jahre bis ...
Gutes aus der Naturapotheke

Gutes aus der Naturapotheke

Wenn der Hals kratzt, der Bauch rumort oder die Nase tropft, können zuerst pflanzliche Mittel aus der Natur helfen. Diese wirken ganzheitlich und lindern nicht nur Symptome, sondern regen durch eine Reizsetzung die Selbstheilungskräfte an. Frisch geriebener Kren (Meerrettich) kann Schnupfen lösen und das Atmen erleichtern. Die scharfe Wurzel hat es in sich. Sie enthält Vitamin C, Mineralien wie Eisen und Magnesium und Senfglycoside die unter anderem antibiotisch wirken. Daher ...
Rehfütterung (c)Martina Gappmaier

Rehe füttern im Winter

Alle Beiträge / /
Winterfütterung der Rehe Schneereiche Winter sind für Rehe keine leichte Zeit. Vor allem die Nahrungssuche stellt die scheuen Tiere vor ein große Herausforderung. In der kalten Jahreszeit ist es für Rehe oft schwer, Futter zu finden. Um Energie zu sparen, leben sie auf Sparflamme. Jede Störung des Rehwildes erhöht ihren Energieverbrauch. Unnötiger Stress für die Tiere im Wald kann durch ein paar einfache Regeln verhindert werden:
  • Lärm vermeiden
  • Hunde ...