Neueste Beiträge

Familie beim Rutschen

Salzwelten Salzburg – Die Neueröffnung

10 Millionen Euro investiert und 8 Monate wurde umgebaut. Ab 19. Mai sind die Salzwelten Salzburg wieder geöffnet. „Uns ist es trotz Corona gelungen, im Zeitplan zu bleiben. Mein Dank gilt vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort sowie den ausführenden Firmen, die ein völlig neues Erlebnis für unsere Besucher geschaffen haben“ so Kurt Reiter, Geschäftsführer der Salzwelten GmbH. Konzept: „Salz, die Essenz des Lebens“ In den Salzwelten Salzburg ...
GaudiGolf: Wir spielen wieder!

GaudiGolf: Wir spielen wieder!

Beim GaudiGolf in Annaberg verbinden sich Spiel und Spaß mit Bewegung in der Natur "Käseplatte", "Sautrog" und "Backofen" - das sind nur einige der zwölf unterschiedlichen Stationen, die beim GaudiGolf rund um den Kopfberg bespielt werden können. Ähnlich dem Minigolf muss ein Ball mit dem Schläger durch die Hindernisse geschlagen werden. Dabei sorgen lustige und spannende Stationen rund um den Kopfberg für Bewegung, Unterhaltung und Spaß für Jung und Alt ...
Gerald Pichler

Geschmorte Lammbackerl beim Sagwirt in Krispl

Wirtshaus- und Gourmetküche in einem Heute bin ich in Krispl unterwegs und besuche den Sagwirt.  Ich versuche  natürlich dem Wirt und Küchenchef Gerald Pichler in die Töpfe zu schauen und ihm das eine oder  andere Kochgeheimis zu entlocken. Gerald Pichler hat den Gasthof Sagwirt 2005 von seinen Eltern übernommen, welcher bereits über 100 Jahren von Familie Pichler geführt wird. Seit 2010 darf sich Gerald  über die Auszeichnung -„1-Haube“ freuen,  die ...
Frühlingskräuter vom Fürstenhof

Frische Kräuter & frische Milchprodukte – ein Liebespaar

Nun ist es endlich soweit... Alles ist grün und die Blumen beginnen zu blühen. Das ist die ideale Zeit, um Frühlingskräuter zu sammeln. Der Bärlauch am Waldrand, das Gänseblümchen im Garten, der Girsch am Zaun, die Brennnessel nahe dem Komposthaufen, die Vogelmiere im Blumentopf, die Schlüsselblumen in der Wiese oder die Gundelrebe und viele mehr... Es gibt so viel zu entdecken und gerade jetzt sehnt sich das Auge nach dem ...
„Ich spinne so oft wie möglich“

„Ich spinne so oft wie möglich“

Schafe bevölkern oft die Wiesen und Almen im Tennengau. Sie tragen weiße, graue, bräunliche oder weiß-schwarze wollene „Mäntel“. Aus dem wärmenden Vlies der Vierbeiner spinnt die über 80-jährige Maria Kronreif aus Abtenau feine Wolle. Daraus stricken Lammertalerinnen Hauben, Socken und Fäustlinge. Maria ist eine "Spinnerin" wie aus dem Bilderbuch. Seit ihrer Jugend frisiert sie sich eine „Gretlfrisur“. Dazu flechtet sie ihr langes, Haar zu zwei Zöpfen und schlingt diese – ...
Postwirt vor Ort oder to go - immer frisch und kreativ

Postwirt vor Ort oder to go – immer frisch und kreativ

Postwirt Simon Haigermoser versorgt seine Gäste im Lockdown und auch danach Bratlburger, Bacon Burger oder Postwirt Pizza: Simon Haigermoser sprüht vor Energie und Ideenreichtum, wenn es um das Thema Kochen geht. Auch im Lockdown begeisterte er seine Gäste mit köstlichen Kreationen - to go. Wer hätte denn sowas schon vermutet? Als Simon Haigermoser 2018 den traditionellen Postwirt im Ortszentrum von Annaberg übernommen hat, konnte niemand davon ausgehen, dass die Zeiten ...