Neueste Beiträge

Sonnenuntergang am Trattberg

Imposanter Sonnenuntergang am Trattberg

Mein persönlicher Energieplatz Jedes Mal wenn ich dort am Gipfelkreuz ankomme fühl ich mich einfach frei – keine Sorgen, man muss über nichts nachdenken, es gibt nur den Gipfel & mich. Unzählige Male war ich diesen Sommer bereits oben und habe diese wunderschöne Aussicht genossen. Für mich persönlich ist der Trattberg mein absoluter Lieblingsplatz. Die Aussicht ist einfach gigantisch! Als ich noch klein war mochte ich das Wandern nicht. Ich ...
Das Bienenjahr

Das Bienenjahr

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr. “ (Albert Einstein, 1949) Dieses Zitat von Albert Einstein beschäftigt mich sehr. Wie kann es sein, dass ein so kleines, unscheinbares Tier eine so große Bedeutung für uns hat - und den meisten von uns ist es noch ...
Erlebnis Lammerklamm

Dem Wasser ganz nah in der Lammerklamm

Einzigartiges Naturschauspiel im Lammertal im Tennengau Tosendes Wasser, tiefe Schluchten, eingeschnittene Felswände, herrliche Aussichten: Eine Wanderung durch das Naturdenkmal Lammerklamm in Scheffau im SalzburgerLand ist ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt. Sie liegt im Herzen der Genuss- & ErlebnisRegion Tennengau unweit der Stadt Hallein und am Eingang des Lammertals. Langeweile kommt bei einem Besuch der Lammerklamm bestimmt niemals auf. Das Beste daran: All das liegt nur etwa 30 Autominuten ...

Kräuter sammeln und Salben rühren

Genuss & Kulinarik / /
Die eigene Salbe rühren und damit Hände verwöhnen, Wunden oder Lippen pflegen: In Renées Kräuterküche auf dem Leierhof werden aus hochwertigen Kräuterölen, Bienenwachs und Lanolin Salben hergestellt. Ich durfte bei einem der kurzweiligen Workshops dabei sein.  Gut gelaunt kommen acht Teilnehmerinnen zum Salbenworkshop von Renée Schroeder auf den Leierhof in Abtenau. Auf den „wilden“ Wiesen der Kräuterbäuerin gedeihen unter anderen Schafgarbe, Frauenmantel und Moschusmalve. Vor dem Haus bezaubern die ...
Kuh auf der Postalm (c)Martina Gappmaier

Was macht die Kuh im Sommer auf der Alm?

Saftige Almwiesen: Ein Hochgenuss für jede Kuh Nicht nur der Mensch, sondern auch die Kuh macht Sommerfrische in der herrlichen Bergwelt des Tennengaus. Jahr für Jahr bringen Bauern im Salzburger Land ihre Nutztiere im Frühsommer auf die Almen. Sobald die Tiere genug zu fressen finden, ist der richtige Zeitpunkt dafür gekommen. Die Vegetation hängt von der Höhenlage des Almgebietes, den Temperaturen und vom Schneereichtum des vergangenen Winters ab. Im Durchschnitt ...

Mit dem Mountainbike den Dürrnberg erkunden

Aktiv & Bewegung / /
Aufi aufs Bike – der Hausberg ruft! Wer die Bergwelt gerne mit dem Rad erkundet, kommt auf dem Dürrnberg, dem Naherholungsgebiet vor den Toren der Stadt Hallein, voll auf seine Kosten. Mit mehreren Wegen von „angenehm-fordernd“ bis zu „schwitzend-steil“ bieten sich schöne Möglichkeiten, einen Ausflug in die Natur zu unternehmen und dabei kulinarische Genüsse mit einer prachtvollen Aussicht vom Zinkenkogel zu verbinden. Der After-Work Traum Ideale Bedingungen! Ein sonniger Feierabend ...