Sprache wählen: Deutsch | English magazin.tennengau.com

Hauptmenü:


Inhalt:

E-Biken im Salzburger Land

Mit dem Elektrofahrrad bequem den Tennengau erkunden

Tennengau steckt an! Genießen Sie Ihre Radtour mit elektronischem Rückenwind und steigen Sie aufs e-Bike. Vier Fahrrad-Verleiher im Tennengau bieten Ihnen e-Bikes für Ihren besonders erholsamen Radurlaub an. Ohne größere Anstrengung gelangen Sie zu den höher gelegenen Almen, schönsten Aussichtsplattformen und viele weiteren Attraktionen im Tennengau. Besonders beliebt sind auch die abwechslungsreichen Genuss-Rad-Routen.

Mit dem e-Bike mühelos und emissionsfrei durch das Salzburger Land

E-Biken im Tennengau E-Biken im Tennengau Durch den geräuschlosen Elektromotor wird die Tretkraft zu einer Geschwindigkeit von 25 Kilometer pro Stunde verstärkt. Die Akkus reichen, abhängig vom Gelände, für 40 bis 60 Kilometer aus. Ladestationen gibt es neben den e-Bike-Verleiher auch in Hallein: bei der E-Tankstelle Tennengauhaus und in den Salzwelten am Dürrnberg.

In den drei Orten AbtenauKuchl und Puch können Sie e-Bikes ausleihen. Testen Sie die verschiedenen e-Bike-Modelle und genießen Sie Ihren Rad-Ausflug im Tennengau.

ORTebike-verleiher im tennengau
Abtenau

WM Sport 2000

www.wmsport2000.at, Tel. +43 6243/3644

Kuchl

Michi's Radladen

www.radladen.at, Tel. +43 6244/20304

Puch

Bergspezl

www.bergspezl.at, Tel. +43 6245/73000

Genusstouren mit dem Rad oder e-Bike erkunden

Ob im Urlaub oder im Alltag und am Wochenende – eine lustige Radtour macht immer Spaß und sie macht auch Appetit. Im Mittelpunkt der Genuss-Touren im Tennengau steht der mehrfach ausgezeichnete Tennengauer Almkäse. Aber auch weitere regionale Genuss-Partner entdecken Sie auf Ihrer Tour.

Käse-Tour

Die Käsetour führt Sie 21,5 Kilometer von Kuchl über Golling nach Bad Vigaun und wieder zurück. Highlights der Tour sind die Bio-Hofkäserei Fürstenhof und Döllerer`s Genusswelten von „Koch des Jahres 2010" Andreas Döllerer. Wissenshungrige erfahren hier alles über das Thema „Käse" aus erster Hand.

Marmor-Guglhupf-Tour

Den Namen erhielt die 21 Kilometer lange Tour von dem Marmor-Dorf Adnet, wo Sie die Dorfkäserei Pötzelsberger und das Mamormuseum besuchen können. Von Puch ausgehend fahren Sie über St. Jakob am Thurn nach Adnet und über Oberalm wieder zurück zum Ausgangsort. Tipp: Kelten-Salz-Kultur Stadt Hallein.

Salz-Tour

Begeben Sie sich auf den Spuren der lebenswichtigen Zutat und radeln Sie 45,5 Kilometer auf dieser Tour von Hallein bis Golling. Auch an kulturellen Highlights und Sehenswürdigkeiten herrscht bei dieser Radtour kein Mangel. Viele lauschige Plätze wie das Bluntautal in Golling oder die Salzstadt Hallein sorgen für die besondere Würze.

Ihre bevorzugte Genuss-Tour können Sie von einem beliebigen Ort im Tennengau starten. Sehen Sie sich die Streckenverläufe genauer an und verbinden Sie die Radtouren nach Lust und Laune. Die Genuss-Rad-Wander-Karte mit detaillierte Webbeschreibung erhalten Sie in den örtlichen Tourismusbüro und im Gästeservice Tennengau. Abwechslungsreiche Radrouten finden Sie auch auf der interaktiven Tourenkarte!

Genuss-Urlaub mit dem eBike

Lust auf eine Genusstour im Salzburger Land bekommen? Hier geht's zu Ihrer unverbindlichen Anfrage. Die Gastgeber im Salzburger Land freuen sich, Sie bald in der Genuss und Erlebnis Region Tennengau begrüßen zu dürfen. Vielleicht finden Sie auch Ihren passenden Radurlaub bei den Genuss- und Rad-Pauschalen.

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Pin it! Twittern Seite drucken
Events im Tennengau
Italienische Nacht in Hallein

Höhepunkt der Italienischen Tage mit Genuss-Markt in Hallein

weiterlesen
» Alle Events anzeigen
zum Tennengau Magazin

Aktuelles aus dem Genuss & Erlebnis Magazin

Bilder & Videos

Bildergalerie + Videogalerie +

Tennengau Infos

© 2012 Gästeservice Tennengau Sitemap | Impressum
Gästeservice Tennengau | Mauttorpromenade 8 | 5400 Hallein | Tel: +43 6245 70050 | Fax - 70 | infoabc@abctennengau.com